• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

sollte ich zu einem nephrologen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sollte ich zu einem nephrologen?

    hallo
    ich bin weiblich, 41 jahre und leide an hashimoto.
    seit dezember 2012 habe ich 9,5 kg ohne erkennbaren grund abgenommen. seit 2 monaten habe ich quaddeln vorwiegend an den oberschenkeln. täglich kommen neue hinzu, die für ein paar tage bleiben. ebenso musste ich vor ca. 1 monat 2 wochen lang alle 30-45 minuten wasserlassen. ich war auch beim hausarzt, der hatte blut entnommen und urin untersucht. urin is ok. beim blut ist mir der kreatinin wert aufgefallen. 1,04 (norm <1,10). letztes jahr war er noch bei 0,84. schon da hatte ich immer mal das problem mit dem ständigen wasserlassen. blutzucker ist ok.
    termin beim dermatologen hab ich im september.
    sollte ich zum nephrologen? oder alles halb so wild?
    danke schonmal für eure meinungen.

Lädt...
X