• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zu viel Restharn schlaffe Blase

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zu viel Restharn schlaffe Blase

    männlich 62 J.alt
    vor 1 1/2 Jahren Restharnmenge 600 ml
    neurogene Blasenentleerungsstörung (?)
    Prostata ohne Befund, nur leicht vergrößert
    Selbstkathetiserung schien mir schwer handhabbar und nicht ungefährlich
    naturheilkundliche Zwischenbehandlungen (ohne Erfolg)
    regelmäßig Kontrolle durch Ultraschall > Restharnzunahme 1400ml
    schließlich bis Rückstau in linke Niere
    Adhoc-Intervention durch anderen Urologen
    Bauchkatheder zur Entlastung der Niere =erfolgreich
    zur Zeit mit Ventil gekoppelt, um zu überprüfen, ob eigenständiges Urinieren möglich, erfolglos (nach etwa 2 Stunden wird der Restharn dann abgeleitet)
    medikamentöse Unterstützung Ubretil
    Wie kann meine große schlaffe Blase wieder aktiviert werden?


  • Re: zu viel Restharn schlaffe Blase


    Hallo,
    mein Vater hatte das selbe Problem. Er hat versucht durch das trainieren seines Beckenbodens , seine Blase wieder zu aktivieren. Es hat ganz gut funktioniert. Es gibt dazu verschiedene Übungen. Gehen Sie doch mal zu Ihrem Arzt und lassen sich beraten.

    Gruß

    nebbi

    Kommentar


    • Re: zu viel Restharn schlaffe Blase


      Danke für die Hoffnung machende Antwort. Ich probiere verschiedenes in diese Richtung gehende, um meine Blase zu energetiseren. Bisher ist ein sichtbarer Erfolg ausgeblieben.
      Vielleicht braucht man Geduld.
      Mich würde aber schon eine konkretere Beschreibung seiner Übungen interessieren, und in welchem Zeitraum sich Erfolg zeigte.
      Danke für eine weitere Antwort.
      Gruß
      herbc

      Kommentar


      • Re: zu viel Restharn schlaffe Blase

        Hallo herbc, ich hatte auch die gleichen Probleme, nichts hat mir geholfen es wurde immer schlimmer. Dann wurde mir 2012 in der Uni-Klinik Hamburg-Eppendorf ein Blasenschrittmacher Implantiert und seit dieser Zeit habe ich wieder eine Normale Blasen Funktion ohne Restharn und den üblichen Begleiterscheinungen.

        Kommentar


        Lädt...
        X