• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdickte Blasenwand..?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdickte Blasenwand..?

    Hallo Zusammen,

    ich leide seit 2 Jahren unter immer wiederkehrenden Blasenentzündungen. Dies ist auch der Zeitpunkt an dem ich meinen jetzigen Partner kennenlernte. Die Entzündungen waren anfangs ganz normal mit Bakterien und wurden auch erfolgreich mit Antibiotika behandelt. Mittlerweile werden die Abstände kürzer (nach dem Verkehr, manchmal auch dabei) und es ist oft gar nichts im Urin zu finde. Außer Blasenschmerzen habe ich dann keine Symptome.

    Vom Gefühl her sind sie meistens Nachts oder Morgens. Wenn die Blase ordentlich durchgespült wird sind die Beschwerden besser. Anfang der Woche hatte ich wieder Beschwerden die ich aber „wegtrinken“ konnte, habe aber noch etwas Blut im Urin und ein leichtes ziehen. Gynäkologisch ist alles ok.

    Nun war ich beim Urologen und er hat nach ausführlichem Ultraschall gemeint dass meine Blasenwand insgesamt verdickt sei. Da wir einen Fall von Blasenkrebs in der Familie hatten bin ich da etwas sensibilisiert. Außerdem habe ich auch etwas Restharn in der Blase. Meine Nieren sind in Ordnung.

    Nun soll ich leider erst im Februar zur Blasenspiegelung. Ich bin das gebe ich zu etwas Überängstlich. nicht vor der Spiegelung, aber vor Unliebsamen Überraschungen habe ich Angst. Dafür habe ich selber krankheitsmässig schon zu viel mitgemacht.

    Also meine Frage: wer kann mir sagen woher eine solche Blasenwandverdickung kommen kann? Bzw. hat vielleicht selber eine ähnliche Diagnose erlebt. Würde mich bis Februar schon sehr Beruhigen „Leidensgenossinen“ zu finden.

    Übrigens hat der Arzt gesagt das er etwas bösartiges ausschließt, aber ich habe trotzdem Panik, sorry.

    Vielen Dank

    Susanne

  • Re: Verdickte Blasenwand..?

    Hallo Du, es kann sein das deine Harnröhre verengt ist. Das kann man bei der Blasenspiegelung feststellen. Ja eine Blasenspiegelung ist nicht gerade angenehm, aber da musst Du jetzt durch. Drücke Dir die Daumen,das alles gut geht.

    Kommentar