• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständiger Harndrang, Bauchkrämpfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständiger Harndrang, Bauchkrämpfe

    Hallöchen,

    ich habe seit ca. 4 Monaten extreme Bauchkrämpfe. Sei es in Richtung Magen oder Unterleib, aber sie sind IMMER da. Es ist echt unerträglich, denn selbst wenn ich etwas esse wird mir übel und die Schmerzen verschlimmern sich (immerhin habe ich dadurch gut 8kg abgenommen). Dazu kann ich nicht richtig auf die Toilette gehen... Ich war jetzt schon bei 3 verschiedenen Ärzten, die mich abgetastet und geultraschallt haben, mein Blut haben sie auch alle untersucht und mein Urin auch. Ergebnis: nichts. Es sei wohl alles in bester Ordnung, was ich nicht so recht glauben möchte.. Die Ärzte haben mir dann diverse Verstopfunsgmittel verschrieben, jedoch hat keines davon geholfen. Jetzt meinen sie das sei wohl psychosomatisch bedingt (habe Depressionen..) und ich müsste nur Geduld haben (denn ich bin ja ein "Junger Mensch" und müsste mich mit sowas "organisieren" können...). Aber wie lange soll das denn noch weitergehen? Langsam habe ich echt keine Geduld mehr weil sich NICHTS bessert :-(
    Dazu habe ich einen ständigen Harndrang. Sogar wenn ich auf der Toilette sitze muss ich schon wieder! Die Ärzte bei denen ich war wissen auch nicht was das sein soll und haben mir irgendwelche Tabletten verschrieben die wohl das Gefühl, also den Druck mehr oder weniger unterdrücken sollen. Was halt auch nicht passiert. Das macht mich so wahnsinnig!!!! Ich kann nicht schlafen, will nicht aus dem Haus gehen, ich kann nicht richtig Kuscheln,... gar nichts! Jedenfalls nicht ohne das Gefühl mir jeden Moment in die Hose zu machen. Und das Problem ist da kommt dann auch immer etwas, also es ist nicht NUR der Druck/das Gefühl sondern ich muss ja wirklich. Dabei trinke ich nicht mal soo viel (1,5-2 Liter über den Tag verteilt)

    Kann mir irgendjemand was raten? Ich weiß echt nicht mehr weiter und will nicht dass das noch Monatelang so weitergeht :-(
    Und tut mir leid falls es so Fragen hier schon gibt irgendwo- bei denen die ich bisher gelesen habe gab es entweder keine Antworten oder es trafnicht so ganz auf mich zu xD

    LG das monster


  • Re: Ständiger Harndrang, Bauchkrämpfe

    Hallo, gab es eine Lösung ? Ich habe auch 24h/ Tag den Harndrang
    Danke

    Kommentar