• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harndrang nachts wg. ADH-Mangel?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harndrang nachts wg. ADH-Mangel?

    Hallo,

    habe trotz sehr gutem PSA-Wert und nicht vorliegender Blasenentzündung regelmäßig Harndrang nachts.
    Könnte dies durch ADH-Mangel bedingt sein?
    Könnte Desmopressin hier hilfreich sein? Hat jemand diebzgl. Erfahrung?

    Danke für eure Antworten


  • Re: Harndrang nachts wg. ADH-Mangel?

    Möchte noch ergänzen:
    ADH bedeutet Antidiuretisches Hormon, verantwortlich für den Wasserhaushalt im Körper und auch zur Reduzierung der Harnmenge nachts zum Durchschlafen (so meine Recherche)

    Kommentar