• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

blasenmuskel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blasenmuskel

    hab anscheinend einen zu schwachen blasenmuskel
    trotz harndrang nicht vollständige entleerung
    hat jemand erfahrung mit diesem problem


  • Re: blasenmuskel


    Hallo smurfit,habe die gleichen Beschwerden,aber keiner konnte mir bis jetzt richtig helfen!Warst Du damit schon bein Arzt?

    Liebe Grrüße
    Fantail77(8))

    Kommentar


    • Re: blasenmuskel


      die beschwerden traten nach der prostata-OP auf
      konnte nach kathederentfernung + extremen harndrang nicht urinieren
      bekam wieder katheder(für 3 wochen ) und ein medikament welches die blasenmuskulatur
      stärken soll
      die schwäche kann von einer überdehnung - zu volle blase - kommen
      der muskel ist verantwortlich das der urin durch die harnröhre gepresst wird - ist ein bewußter vorgang in hirn
      man kann die blase daher nicht trainieren -reagiert erst bei harndrang -eine gewisse menge harn in der blase/meldung ans hirn

      Kommentar


      • Re: blasenmuskel


        Hallo smurfit,

        Du hast Dir Deine Frage schon selbst richtig beantwortet. Denn unser Hirn ist nun mal die oberste Schaltzentrale.

        Es kommt immer auf die jeweilige Situation an, d.h., wie lange bei Dir postoperativ der Katheter lag.
        Deine Blase muss sich wieder daran gewöhnen, dass kein künstlicher Ablauf des Harns gegeben ist und nur über die Muskulatur und Sensorik der natürliche Abfluss in Gang gesetzt werden kann bzw. soll.
        Das kann schon mal etwas länger dauern. Wie gesagt, die Theorie der Überdehnung ist schon ganz richtig von Dir eingeschätzt bzw. bestätigt worden.

        Jedoch würde ich es vermeiden, den Urin regelrecht heraus zu pressen.
        Da wäre eine leichte Druckmassage der Harnblase angebrachter und schonender.
        Sei etwas geduldiger, denn der Körper brauch immer etwas mehr Zeit, als der Kopf.

        In diesem Sinne
        Alles Gute und LG Rolle

        Kommentar



        • Re: blasenmuskel


          Hallo Fantail,

          da ich nicht weiss, ob Du ein Mann oder eine Frau bist, empfehle ich Dir, einen Urologen aufzusuchen, wenn Du ein Mann bist, oder einen Gynäkologen anzusprechen, wenn Du eine Frau sein solltest.
          Deinem Nick nach, tippe ich eher auf Frau und würde Dir dann in diesem Fall eine Becken-Boden-Gymnastik empfehlen, die die Muskulatur des gesamten Beckenbodens kräftigt.
          Vorerst sollte natürlich Dein Gynäkologe genau untersuchen, welche Ursachen hinter Deinen Beschwerden stecken. Ob es sich um eine Senkung des Uterus oder gar der Blase handelt zum Beispiel. Aus der Ferne, bzw. über Internet ist es in so weit nicht beurteilbar.

          Also solltest Du Deine Probleme mit Deinen jeweiligen FA besprechen.

          LG Rolle

          Kommentar