• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständiger Harndrang

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständiger Harndrang

    Hallo,

    Seit einiger Zeit leide ich unter phasenweise schlimmen ständigem Harndrang.
    Selbst wenn ich auf der Toilette war wird es nicht besser.
    Ich war auch schon einige Male beim Urologen.
    Er hat zuerst Bakterien die gegen jedes bekannte Antibiotikum resistent waren.
    Also hat er mir ein Cystinol (ein Pflanzliches Mittel) verschrieben.
    Beim Zweiten Test, nach 14 Tagen waren dann auch die Bakterien weg, aber er hat neue gefunden.
    Leider kann ich mich nicht mehr an die Namen erinnern.
    Jetzt musste ich ein Antibiotikum (Tavanic) 5 Tage lang nehmen. Heute ist der erste von 10 Tagen danach an denen ich wieder Cystinol nehmen soll. Leider ist es seit 2 Tagen aber wieder so schlimm geworden dass ich nicht mehr weiter weiß.
    Meine Konzentration, die jetzt eigentlich sehr gefragt wäre weicht immer wieder ab in richtung Blase.
    Ich bin Student und muss bald einige wichtige Klausuren schreiben vor denen es mir in dem Zustand schon sehr graut.
    Vielleicht gibt es ja einen Tipp wie man neben der großen Menge an Untersuchungen vielleicht ein wenig für Besserung sorgen kann,

    Vielen Dank im Vorraus,
    Johannes