• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen, wie lange Ciproflox?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen, wie lange Ciproflox?

    Hallo,

    ich habe immer wiederkehrende BE. Heute morgen hatte ich leichte Schmerzen und dachte, dass es noch schlimmer wird. So habe ich eine Ciporflox 250mg genommen. Schon nach einer Stunde und einer Tasse Tee ging es mir deutlich besser. Ich glaube, es wäre ohne Tablette auch nicht so schlimm geworden und habe diese zu voreilig genommen. Soll ich jetzt trotzdem die 10 Tabletten durchnehmen?


  • Re: Schmerzen, wie lange Ciproflox?


    HALLO ME,

    einfach eine Antibiose anzufangen, ohne einen Urinbefund finde ich nicht empfehlenswert.

    Vor allem wichtig ist, wenn du einmal mit einer Antibiose angefangen hast, solltest du diese mindestens 5 Tage ( je nach Erkrankung) fortführen.

    Außerdem kann eine einzige Tablette nicht wirken, also wäre es auch zurück gegangen ohne diese 1 Tablette.

    Ich kann dir nur raten, nur bei einer echten Blasenentzündung nach einer Untersuchung des Urins eine Antibiotika-Therapie zu beginnen.

    Es ist medizinisch erwiesen, dass wenn jemand immer nur sehr geringe Dosen an Antibiotikas nimmt,. kommt es zu einer Unwirksamkeit von Antibiotikas, und im Notfall wirkt dann kein Mittel mehr.
    Ich spreche aus Erfahrung, denn auch ich habe leider viele Probleme mit der Blase, wenn sich bei mir ein Blaseninfekt anbahnt versuche ich es immer mit viel trinken.
    Dann nehme ich Cranberrie-Saft regelmäßig und gehe häufig zur Toilette, damit sich die Keime nicht so gut vermehren können.
    Habe ich dann nach 2-3 Tagen keine Besserung gehe ich zum Arzt und lasse eine Urinkontrolle machen.

    Lieben gruß
    claudia

    Kommentar