• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

chronische Blasenentzuendung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • chronische Blasenentzuendung

    Hallo,

    ich bekomme mindestens 3 mal im Monat eine Blasenentzuendung. Zumindest sage ich das, aber nicht die Arzthelferinnen bei meinem Arzt. Es brennt beim Wasserlassen und bei diesem innerlichen Juckreiz koennte ich gegen Waende laufen, so schlimm ist das.

    Ich bekomme eigentlich immer und ueberall eine Entzuendung. Ob es nach dem Geschlechtsverkehr mit meinem Partner ist oder bei Stress etc.
    Ich glaube langsam nicht mehr daran, dass das nur Bakterien sind die in der Blase sind sondern eventuell ein groesseres Problem. Wie kann ich das checken lassen ohne das der Arzt denkt ich sei verrueckt. Mir ist es ja schon peinlich immer zum Arzt zu gehen mit einer Entzuendung. Und dann auch noch so oft.
    Habe auch gehoert das man irgendwann keine Kinder mehr bekommen koennte, wenn man so oft eine Blasenentzuendung hatte. Und ich habe das schon seit meiner Kindheit. Habe wirklich schon alles ausprobiert und nichts hat geholfen. Sogar meine Harnroehre wurde operativ vergroessert, da sie so gross war wie bei einem 6 jaehrigen Maedchen.

    Hoffe mir kann jemand helfen.

    Liebe Gruesse
    Sarah


  • Re: chronische Blasenentzuendung


    Hallo,
    du solltest mal ein wenig für deine Abwehrstoffe tun..
    Vitamin C und vieleicht ein wenig Zink..
    Das verhilft dem Immunsysthem zu mehr Reaktion...
    Cranberry Saft ist auch klasse..
    Es enthält Vitamin C und viele Mineralstoffe..
    Viel Trinken, und nach dem Sex bitte GLEICH zur Toilette, den die Harnröhre der Frau ist sehr sehr kurz...( kurz " Frischmachen" , kurz die Scheide von Aussen abspülen mit der Dusche, OHNE Seife !!)
    Mit dem Urin werden dann mögliche Bakterien gleich mit Rausgespült...
    Aber schau mal auf deine Ernährung und wie du was für deine Abwehr tun kannst...
    Das kann dich schon weiterbringen..
    Lg,
    Nesty

    Kommentar


    • Re: chronische Blasenentzuendung


      Vielen Dank Nesty.

      Ich werde mal versuchen mehr auf meine Ernaehrung zu achten. Im moment bin ich auch beim Arzt und da wird jetzt alles bei mir durchgecheckt. Roentgen der Niere und Blase, Blasenspiegelung, Urinabgabe, Blutabgabe etc. Mal schauen was da bei raus kommt.

      Ich werde berichten

      Sarah

      Kommentar