• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe Inkontinez!! Was tun?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe Inkontinez!! Was tun?

    Es kommt oft vor, dass ich meinen Harndrang nicht kontrollieren kann. Meistens merke ich nur ganz kur davor, dass ich ploetlich dringend auf die Toilette muss. Manchmal ist dann nicht mehr genuegend zeit und ich verliere einen Teil bevor ich eine Toilette aufsuchen konnte. Ich habe einfach das Gefuehl fuer meine Blase verloren!
    In letzter Zeit kamen aber noch mehr beschwerden hinzu: Ich hatte vor 2 Monaten nach Geschlechtsverkehr eine Harnwegsinfektion, diese wurde behandelt. Nachdem ich jetzt erneut GV hatte, glaube ich schon wieder eine Harnwegsinfektion zu haben. Ich muss nun alle halbe Stunde aufs Klo und es juckt manchmal im Scharmbereich. Es koennte auch sein, dass ich einen verstaerkten Ausfluss habe.
    Und dann ist gestern das schlimmste passiert: Ich war gerade auf dem weg nach hause, da lief es aufeinmal los! Ich habe nicht wie sonst kurz vorher etwas gemerkt. Nein, garnichts! Ich konnte es auch in keiner Weise aufhalten! Es lief einfach! Was sollte ich tun?? Es war so einlich, haette ich nicht eine Einkaufstuete dabeigehabt, mit der ich das ganze verdecken konnte, waere ich gesorben!
    Was soll ich bloss tun? Mir ist das ganze furchtbar unangenehm!! Ich bin noch nicht mal ganz 20 und habe schon Inkontinenzprobleme!


  • Re: Hilfe Inkontinez!! Was tun?


    Entschuldigt mich fuer die ganzen Tippfehler, ich war etwas in Eile.

    Kommentar


    • Re: Hilfe Inkontinez!! Was tun?


      Empfehlenswert ist die fachärztliche Untersuchung bei einem Urologen oder Gynäkologen um zunächst eine organische Ursache und eine Entzündung auszuschließen. Hiernach sollte eine Funktionsdiagnostik erfolgen um eine mögliche Fehlfunktion der Blasensteuerung zu finden. Häufig ist dann eine Verhaltenstherapie, ggf. mit medikamentöser Unterstützung hilfreich.
      Dr. Hollberg

      Kommentar


      • Re: Hilfe Inkontinez!! Was tun?


        hallo

        ich bin jetzt 43 jahre alt und wurde vor 3 monaten ander blase operriert

        weil ich mit inkontinenz zu leiden hatte durch schwere kinder es wurde in hamburg genacht,

        Am besten du sprichst erst mal mit deinen frauenarzt darüber ich weiss ist ein peinliches sache
        aber mann möchte ja hilfe haben es spielt keine rolle wie alt du bist.

        er kann dich in eine gute klinik überweisen wo man sehr viele test machen muss muss nur wartezeit mitbringen.

        oder du gehst zu einen urologen der müsste sich ja damit ausskennen.

        bei mir wurde meine blase angehoben und ein tnt band eingesesetzt und was am darm operiert darf nur nicht mehr schwer heben
        bin aber froh das ich diesen weg gewählt habe.

        leider sprechen nicht viele frauen von diesen problem .

        ich wünsche das du schnell hilfe bekommst

        Kommentar