• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenbeschwerden-EMDA Behandlung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenbeschwerden-EMDA Behandlung

    Hallo!
    Ich leide jetzt seit ung genau einem Jahr unter starkem Harndrang, bin 21,männlich.Der Urin brennt in der Blase, tut weh.ich muss auch nachts 2 mal raus. Wenn ich Süßes esse oder Alkohol trinke verstärkt sich die Symtomatik. War jetzt glaub ich beim 5. oder 6. Urologen, welcher erstmals sagte es könnte IC sein. Die anderen Urologen hielten dies nicht für wahrscheinlich. Trotzdem hat derjenige bei dem ich zur Zeit in Behandlung bin einen Termin zur Emda Behandlung angesetzt, da er meinte meine Blasenschleimhaut könnte gereizt sein. Kann das möglich sein, haben sie schon mal gehört dass eine gereizte Schleimhaut erfolgreich mit emda behandelt wurde?Oder ist eine EMDA behandlung ausschließlich für die IC Behadlung geeignet?
    Sollte ich mal eine Blasenbiopsie machen lassen? Aber habe Angst dass danach die Blase erst recht entzündet und gereizt ist.
    Danke, Gruß