• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr starke Verstopfung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr starke Verstopfung

    Guten Tag,
    ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass ich mit meinem Anliegen überhaupt richtig hier bin. Falls das nicht der Fall sein sollte, bitte ich um Entschuldigung.

    Zu meiner Person, ich bin weiblich und 19 Jahre alt. Seit meiner Kindheit neige ich eher zu Verstopfung, seit Anfang des Jahres hat es allerdings ein für mich beängstigendes Ausmaß angenommen. Bitte entschuldigen Sie die Details, ich weiß allerdings nicht, wie ich mein Problem sonst beschreiben soll. Ich habe so starke Verstopfung, dass bei dem Toilettengang zuerst nur ein, zwei kleine "Kügelchen" rauskommen und ich den Rest, da er sich weder vorwärts noch rückwärts bewegt manuell entfernen muss. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige Teile heller gefärbt sind und steinhart.... Mitte Dezember war ich wegen einer Analfisur bei einer Proktologin, da war allerdings noch alles unauffällig. Ich trinke jeden Tag min. 1800ml und habe nichts an meiner Ernährung umgestellt, deshalb mache ich mir Sorgen, woher das auf einmal kommt.

    Ich wäre für einen Rat und/oder eine Einschätzung wirklich überaus dankbar!


  • Re: Sehr starke Verstopfung

    Versuche es mal mit Flohsamen, Leinsamen, Pflaumensaft, Trockenpflaumen......
    Woran das liegen kann müsstest du mit dem HA ergründen, manchmal liegt es auch einfach nur an Stress.

    Kommentar


    • Re: Sehr starke Verstopfung

      Ok, vielen Dank! Was mir Angst macht ist, dass ich noch nie so schlimme Verstopfung hatte. Ist das denn normal? Ein Darmverschluss oder so kann es ja hoffentlich nicht sein oder? Ich kann leider überhaupt nicht einschätzen, wie gravierend das jetzt ist...

      Kommentar


      • Re: Sehr starke Verstopfung

        Es kommt vor, ich würde da nicht gleich an einen Darmverschluss denken..
        Lass das aber über den HA abklären.

        Sauerkraut kann auch Wunder bewirken.

        Kommentar



        • Re: Sehr starke Verstopfung

          Am 26. Januar habe ich nochmal eine Termin bei der Proktologin, denken Sie, ich kann so lange warten? Nächste Woche bekomme ich meine Periode, da möchte ich ungerne zu einem Arzt.

          Kommentar


          • Re: Sehr starke Verstopfung

            Wenn du so große Angst hast und einen früheren Termin bekommen kannst, dann wäre das sicher gut.

            Ich denke nicht dass das was dramatisches ist, aber ich bin kein Arzt.
            Der Hausarzt wäre aber auch eine gute Anlaufstelle.

            Kommentar


            • Re: Sehr starke Verstopfung

              Vielen Dank, das beruhigt mich etwas.
              Ich fürchte ein früherer Termin wird schwer, wahrscheinlich muss ich einfach abwarten...

              Kommentar



              • Re: Sehr starke Verstopfung

                Kannst ja am Telefon schildern dass du dir große Sorgen machst, vielleicht hilfts.
                Zu deiner Beruhigung wäre das zumindest gut.;-)

                Kommentar


                • Re: Sehr starke Verstopfung

                  Vielen Dank. Ich werde es versuchen...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X