• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Schmerzen nach Blinddarm OP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Schmerzen nach Blinddarm OP

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vor ca. 6 Wochen wurde mir der Blinddarm minimalinvasiv entfernt. Die Blinddarmentzündung war untypisch, da es fast 5 Tage dauerte bis die Schmerzen mich in die Notaufnahme trieben.

    Die Heilung verlief gut, jedoch traten ca. zwei Wochen nach der Operation wieder starke Schmerzen um McBurney und Lanz Punkt herum auf, welche sich innerhalb von zwei Stunden so steigerten, dass ich abermals in die Notaufnahme fuhr.

    Beim CT wurde festgestellt, dass meine Darmschlingen extrem voll waren, daher wurde ich abgeführt und am nächsten Tag war der Spuk vorbei. Ein Abszess wurde ausgeschlossen.

    Seitdem treten diese Schmerzen in regelmässigen Abständen auf, ausgelöst vor allem durch Stuhlgang, und dauern 2-4 Tage an. Ich esse in diesen Phasen wenig oder nichts, danach bin ich für ein paar Tage beschwerdefrei, bis es wieder von vorn losgeht.

    Es fühlt sich an, als wäre der Blinddarm noch drin, die Schmerzen sind so unerträglich, dass ich den Tag im Bett verbringe, weil ich weder laufen noch sitzen kann.

    Das Labor war jedes mal völlig ok, also keinerlei Entzündungswerte.

    Bei der Nachbesprechung meinte man, es wäre entweder ein Muskelfaserriss in der Bauchdecke oder aber eine Nervenreizung. Beides ist aber für mich sehr unwahrscheinlich, weil ich die Bauchmuskeln problemlos anspannen kann und dadurch auch der Tastschmerz verschwindet.

    Soweit ich verstanden habe, ist für die Schmerzen bei der Blinddarmentzündung das Bauchfell verantwortlich, weil der Darm selbst ja keine Schmerzrezeptoren hat. Was kann denn außer einer Entzündung das Bauchfell reizen, dass es so weh tut?

    Ist ein Rezidiv am Stump möglich, welches im Labor keine Entzündungszeichen gibt?

    Ich bin einfach hilflos gerade, die behandelnden Ärzte haben keine Idee und probieren im Moment nur aus.


    Herzlichen Dank


  • Re: Starke Schmerzen nach Blinddarm OP

    Ferndiagnosen sind unseriös, hilft Ihnen ja nicht weiter.
    Jedenfalls sollten Sie mit Quellmitteln , z.B. Macrogol für tägliche Stuhlentleerung sorgen. Den klinischen Verlauf kann man nur mit einer körperlichen Untersuchung beurteilen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar

    Lädt...
    X