• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Darmkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Darmkrebs

    Hallo Frau Dr.....,
    Ich hab panische Angst vor Darmkrebs.......ab und an habe ich morgens weichen bis breiten StuHlgang......kurz vor Stuhlgang stellen sich Blähungen ein......ich muss relativ kurz nach dem Aufstehen zur Toilette....in der Regel so 1-2 mal........danach so d die Beshwerden verschwunden.......Schmerzen habe ich meine je na BfS auch nicht........vor Jahren wurde bei mir schon mal einReichen bzw.Magen diagnostiziert........lange Jahre relativ Ruhe........seit ca.1Jahr leide ich verstärkt an einer Angststorung.......speziell mit der Angst vor Krankheiten......vor ein paar Monaten hatte ich die Magen Darm Symptome schon mal......dann wAren sie komplett weg .....i h hab Therapie gem A HT u r es ging mir besser......nun sind die Symptome wieder da u r ich hab totale Panik....ich esse zur Zeit relativ gut Obst und Salat .....gerne Porridge......möchte abnehmen.......kann weicher Stuhl auf Darmkrebs hin deuten?
    Ich bin 50......,bei mir in der Familie hat keiner Darmkrebs.........eigentlich gar kein Krebs.......

    ​​

  • Re: Angst vor Darmkrebs

    Entschuldigung wegen der Fehler und komischen Schreibweise. .....mein Tablet schreibt oft nicht so wie ich es möchte. ....ich hoffe es ist trotzdem zu verstehen. ....

    Kommentar


    • Re: Angst vor Darmkrebs

      Weicher Stuhl und morgentlicher Stuhldrang sind kein Hinweis auf Darmkrebs, eher typisch für einen "nervösen" Darm.
      Nutzen Sie die Angebote zur Darmkrebsvorsorge, z.B. Stuhltest auf verborgenes Blut und Vorsorgekoloskopie, dies sind vernünftige Massnahmen.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar