• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Auswurf Magenbeschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auswurf Magenbeschwerden

    Guten Abend liebe Community




    Erst mal zu mir :




    Ich heiße Georg (22 Jahre)




    Bekannte "Krankheiten"




    HWS - Syndrom (Gehe fleißig in die Physiotherapie)




    Allergisches Asthma (hab 2 Sprays)

    Salbutamol Notfall

    Foster next hailer jeden Tag x2




    Reflux gaaaaaanz leicht




    Meine Beschwerden zurzeit sind folgende:




    Am November 2016 war ich verschleimt okay gut ich nahm:




    Bronchipret

    Mucosolvan

    ACC akut




    Ich bin immer noch verschleimt ganz schlimm in der früh es fühlt sich an wie ein Schleimkloß im Hals bzw Rachen mal ist der Schleim weiß und salzig mal ist er leicht gelb




    War bei allen Ärzten Lunge frei alles top

    Meine Frage ist nun kann es von der Nase kommen ? Muss ich Angst haben daran zu ersticken ?

    1. Problem ich habe seit Donnerstag den 13.04 Magen Probleme es fing mit einem Stich rechts unten an und mittlerweile tut der ganze Unterbauch weh es fühlt sich an wie ein Völlegefühl Krämpfe und Bauchweh ebenso ist er druckempfindlich



    War auch beim Internist mit Ultraschall Blut Urin allem er fand nichts außer sehr sehr viel Luft im Bauch bzw Blähungen da ich dauernd (pupsen muss) und rülpsen




    Können Blähungen solche Schmerzen verursachen? Vorallem im Unterbauch und Blasen Gegend bis zum Bauchnabel




    Ich nehme sab simplex und buscopan dagegen seit 1 Woche nichts besser




    Kein Arzt findet was ich bitte jemanden der diese Probleme kennt um einen Rat oder einen Experten ich habe jeden Tag nur noch Angst vor einem Geschwür oder Krebs ... obwohl mein Arzt meinte das da nix ist und das es mir dann sehr viel schlimmer ginge


  • Re: Auswurf Magenbeschwerden

    Man muss jetzt den Verlauf abwarten, Sie sind ja ärztlich untersucht. Die wahrscheinlichste Ursache für die akute Problematik ist ein Magendarminfekt, vielleicht nach einer verdorbenen oder unverträglichen Speise.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar