• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit, Darmprobleme, Bauchschmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit, Darmprobleme, Bauchschmerzen

    Darmspiegelung zu machen, aber in meinem Alter stellen sich da viele Ärzte quer.

    Meine Beschwerden sind nicht durchgehend. Ich habe auch mal Einen Tag, an dem es mir total gut geht. Meistens habe ich Übelkeit und ein Ziehen im Oberbauch. Manchmal kommt das auch krampfartig und ist innerhalb von wenigen Minuten/Stunden weg. Dazu kommt Aufstoßen und Völlegefühl. Die Erscheinungen kommen manchmal nach dem Essen, müssen aber nicht. Und ich kann mir auch bis jetzt nicht erschließen, an welcher Nahrung es genau liegen könnte.

    Aber seit circa 3 Wochen ist mir noch ein anderes Symptom aufgefallen. Im Darm habe ich durchgängig einen gewissen Druck, wie Völlegefühl. Das äußert sich dann durch Blähungen, die sehr häufig werden. Wenn ich die nicht 'rauslasse' wird der Druck noch stärker. Oft habe ich auch ein richtig kräftiges Ziehen im Unterbauch. Durchfall hatte ich diese Woche bereits mehrere Male, aber sonst eher weniger. Mein Stuhlgang war bis jetzt eigentlich immer sehr normal.

    Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Ich habe das Gefühl, viele Ärzte wollen sich nicht so recht die Zeit für mich nehmen und schieben das ganze lieber auf den Stress, aber das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Selbst am Wochenende oder in den Ferien - trotz totaler Entspannung - keine Besserung.

    Ich habe eventuell noch eine Vermutung auf Helicobacter oder so etwas, aber kann ich dann trotzdem solche Erscheinungen im Unterbauch haben? Was kann ich noch versuchen?

  • Re: Übelkeit, Darmprobleme, Bauchschmerzen

    Hier noch den Anfang des Textes. irgendwie hat es den nicht mitgeschrieben.

    Hallo.

    Ich habe nun bereits seit Mitte November Verdauungsbeschwerden, die einfach nicht abklingen wollen. Ich bin 16, weiblich, nehme die Pille (werde sie allerdings bald absetzen), habe keine Allergien/Unverträglichkeiten und bin auch normal gebaut.

    Am Anfang wurde das ganze als Magendarminfekt abgespeist. War es aber nicht. Ich habe jetzt schon einen Ultraschall hinter mir (ohne Befund) und Blut- und Stuhlprobe gemacht (beides soweit in Ordnung). Ich versuche eine Magen- und Darmspiegelung zu machen, aber in meinem Alter stellen sich da viele Ärzte quer.

    Kommentar


    • Re: Übelkeit, Darmprobleme, Bauchschmerzen

      Ihre Beschwerden sind extrem unspezifisch und sicher NICHT mit Helicobacter zu erklären. Überprüfen Sie Ihre Ernährung, meiden Sie zuviel Zucker, auch versteckte Zucker beachten, keinerlei Fertigprodukte, Fast Food, nur frisches leiches, Selbstgekochtes.
      Sinnvoll wäre sicher ein Bluttest, Stuhlproben und eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane. Eine Magendarmspiegelung wird ihnen mit großer Sicherheit keine neuen Aussagen / Infromationen bringen, sie sind keine Therapüie, sondern nur Diagnostik.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Übelkeit, Darmprobleme, Bauchschmerzen

        Ultraschall, Bluttest und Stuhlprobe habe ich wie gesagt alles hinter mir. Was soll es denn sonst noch sein? :/

        Kommentar



        • Re: Übelkeit, Darmprobleme, Bauchschmerzen

          Achten Sie genau auf meine Ernährungshinweise, zusätzlich können Sie zur Erleichterung der Verdauung und gegen Bähungen Carminativum Tropfen einnehmen.
          MfG
          Dr. E. S.

          Kommentar