• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

    Hallo Frau Dr. Schönenberg,

    heute musste ich beim Stuhlgang ziemlich fest drücken wegen harten Stuhlgang so fest das ich beim abwischen etwas Blut auf dem Toilettenpapier befand. Hämoriden habe ich keine laut letzter Untersuchung auch vorher hatte ich nie Blut beim abwischen. Ich habe es bemerkt.
    Jetzt brennt es beim Stuhlgang jedes mal.
    Auch wenn etwas Urin hinkommt.

    Habe ich mir die Schleimhaut gereizt bluten tut es nicht mehr war nur einmal ganz wenig beim wischen aber es brennt beim Stuhlgang halt.
    Was habe ich mir da zugezogen? Was könnte es sein?Ist das schlimm?

    Was könnte ich da machen gibt es eine Salbe hierzu?
    Falls ja welche und wie oft soll ich die mir drauf tun??
    Momentan tuh ich Wundsalbe drauf.

    Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

    Grüße



  • Re: Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

    Ich hatte neulich damit auch lästige Probleme, da ich mit der Ernährung geschlampt und zu wenig getrunken habe. Auch zu wenig Balaststoffe.

    Mein Proktologe hat mir mal Zinksalbe oder Baby-Creme empfohlen. Diese Cremen vertrage ich defenitiv nicht, wenn Paraffin und Wollwachs drin ist. Dann kaufte ich mir die Posterisan Akut Salbe. Die brannte wie Feuer und machte alles noch schlimmer.

    War dann im Internet auf der Suche nach einer Baby-Creme, wo nix derartiges drin ist. Die Bübchen Baby Creme nehme ich seither und meine Beschwerden sind weitgehendst wieder zurückgegangen. Ich benutze dann den Analdehner, um die Creme tief einzuführen. Den Flohsamen aus der Apotheke nehme ich bei Bedarf.





    Kommentar


    • Re: Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

      Hallo,

      wichtig ist es zuerst, den Stuhl mal Weicher zu bekommen, also genug Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

      Auch gekochtes Gemüse ist Hilfreich, da es zwar Voluminös ist, aber den Stuhl sehr Weich hält.

      Zudem sollte der Po nach dem Stuhlgang abgespült werden, ganz sanft, OHNE Wasch-Lappen und Duschgel... Einfach warmes Wasser unter der Dusche...

      Dann Trocken-Fönen... NICHT "Rubbeln" mit ´nem Handtuch...!

      Zum Schluss einfach ein wenig ganz Normale Vaseline ( 2€ ) drauf... Sehr Dünn auftragen!

      Das ist gleichzeitig auch ein Schutz vor Nässe und hält die Haut dort geschmeidig...


      Mein Tipp für´s Essen : Einfacher gekochter Blumenkohl.Er ist sehr gut Verträglich, leicht Verdaulich, hat wenig Kalorien und ist NICHT Blähend, macht aber Satt und "Wandert" ohne Probleme durch den Darm....


      Es dauert meist ein wenig , bis die Haut Heilt, aber bei er Richtigen Pflege wird´s schon.

      LG, Nesty

      Kommentar


      • Re: Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

        hallo nesty, herzlichen dank für die tipps.
        also viel trinken das tue ich das mit dem Gemüse werde ich ausprobieren. und geduld bis es heilt -du hast recht. ich habe schon mittlerweile angst aufs klo zu gehen weil es so brennt.
        Lg spicy85

        Kommentar



        • Re: Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

          hallo trincomalee vielen dank.
          das mit dem flohsamen und der creme werde ich gleich morgen ausprobieren.
          lg

          Kommentar


          • Re: Analfissur brauche mal Rat Frau Dr.!!!

            Ohne proktoskopische Untersuchung kann man nur spekulieren über eine Identifikation des Problems. Verwenden Sie für einige Tage eine Heilsalbe und beachten Sie die guten Tipps der Vorredner. Wenn keine Besserung eintritt, ist eine ärztliche Untersuchung notwendig.
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar