• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darm okay?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darm okay?

    Hallo,
    ich habe schon seit langer Zeit wohl einen Reizdarm!? Oft habe ich Durchfall und Schmerzen. Mit Kijimea und Actimel ist es besser.
    Nun wurde bei mir Ultraschall gemacht und Stuhlprobe.
    Alles war okay.
    Kann ich somit davon ausgehen, dass kein Darmkrebs etc. vorliegt?
    Oder kann man das nur mit einer Darmuntersuchung gänzlich ausschließen?
    MfG


  • Re: Darm okay?

    Kann man auch davon ausgehen das der Magen dann auch okay ist?
    Wwil ich auch oft Magenschmerzen habe!

    Kommentar


    • Re: Darm okay?

      Wie alt sind Sie ? Haben Sie Darmkrebs in der Familie ? Haben Sie Blut im Stuhl ?
      Diese Fragen müssen Sie mit Ihrem Hausarzt besprechen, der beste Suchtest auf Darmkrebs ist zunächst der Test auf verborgenens Blut.
      Durchfall ist kein Hinweis auf eine bösartige Erkrankung.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Darm okay?

        34. Darmkrebs ist bis dato nicht bekannt in der Familie. Blut im Stuhl? Wird das bei der Stuhluntersuchung mitgetestet? Hatte ja Stuhl abgegeben

        Kommentar



        • Re: Darm okay?

          Hallo und schönen guten Abend,

          ich habe folgendes Problem:

          Ich habe seit ca. 4 Tagen leichte Schmerzen am ganz unteren Ende des Darms (links, in der Mitte und auch mal rechts) - mal sind die Schmerzen ein bisschen stärker, mal ganz leicht, mal gar nicht. Stuhlgang kommt sehr wenig raus, gehe aber jeden Tag auf die Toilette - heute war ich 1 mal mit leichtem Durchfall auf der Toilette.

          Was ist das bzw. ist das etwas schlimmes?

          Kann es der Blinddarm sein?

          Kann der Darm bei Stress rebelieren oder mehrere Tage spinnen?

          Liegt eine gefährliche Darmerkrankung vor?

          Ist es erneut eine Magen-Darm Infektion?

          Ich habe vor 2 Jahren eine Darmspiegelung bekommen - damals kam nichts raus und es war alles in Ordnung - heuer habe ich eine Magenspiegelung gehabt, auch bei der Magenspiegelung kam nichts raus.

          Letztes Jahr war ich schon mal wegen Bauch / Darmschmerzen bei meinem Hausarzt, da wurde mir Blut abgenommen und ich musste Stuhlgang abgeben - bei beidem ist NICHTS rausgekommen.

          Ich habe auch seit ca. 1 Woche Probleme mit meinen Bandscheiben - können die Bandscheiben nach vorne bis zum ganz unteren Ende des Darms ausstrahlen?

          Außerdem habe ich schon zwei Nierenkoliken gehabt weil ich Nierensteine hatte - diese sind aber durch meinen Urologen gut eingestellt.

          Ich bitte um Rückantwort, weil ich schon Angst habe, dass es etwas schlimmes sein könnte.

          Herzlichen Dank!!

          Viele Grüße,
          SSchwan

          Kommentar


          • Re: Darm okay?

            Sie geben mir 2 kurze Symptome an und wollen eine ganze Fülle von ernsten Problemen ausgeschlossen wissen. Sorrry, aber das sprengt wirklich die Möglichkeiten dieses Forums.
            Man kann aber sagen, daß Rückenprobleme in der Regel NICHT in den Darm ausstrahlen. Magen - und Darmspiegelung waren in Ordnung, dies ist doch sehr beruhigend.
            MfG
            Dr. E. S.

            Kommentar


            • Re: Darm okay?

              Hallo liebe Frau Doktor,

              vielen herzlichen Dank für Ihre Rückantwort.

              Das wollte ich natürlich nicht, dass ich die Möglichkeiten dieses Forums sprenge, ich wollte nur oben genau beschreiben, was ich momentan für Beschwerden habe.

              Dann formuliere ich meine Frage an Sie kurz.

              Glauben Sie dass ich etwas schlimmes habe und was könnte dies Ihrer Meinung nach sein, dass mein Darm ziemlich weit unten immer wieder weh tut und muss ich zum Doktor gehen?

              Herzlichen Dank und noch einmal sorry!!

              Viele Grüße,
              SSchwan

              Kommentar



              • Re: Darm okay?

                Stellen Sie sich beim Hausarzt vor, die Beschwerden sind so schwer einzuordnen, da muss man Sie auch mal kurz körperlich untersuchen.
                MfG
                Dr. E. S.

                Kommentar


                • Re: Darm okay?

                  Hallo Frau Doktor,

                  vielen herzlichen Dank für Ihre Rückantwort.

                  Ich war heute bei meinem Hausarzt und hat mich körperlich untersucht - er hat mein Darm / Bauch abgetastet - hat nichts festgestellt und Blinddarm schließt mein Hausarzt auch aus.

                  Allerdings musste ich Urin abgeben, mein Hausarzt möchte ausschließen, dass ich evtl. einen Nierenstein oder Blasenstein habe und möchte auch noch andere Dinge ausschließen - ich muss jetzt auf das Ergebnis warten, hoffe aber dass ich KEINEN Nierenstein oder Blasenstein oder etwas anderes habe.

                  Welche Schmerzen hat man wen man Blasensteine oder Harnsteine hat, die, die ich oben beschrieben habe?

                  Außerdem habe ich einen Reizdarm.

                  Viele Grüße,
                  SSchwan

                  Kommentar


                  • Re: Darm okay?

                    Hallo Frau Doktor,

                    ich war bei meinem Hausarzt - er hat mich körperlich untersucht und er hat 2 mal meinen Urin untersucht - es kam NICHTS raus.

                    Mein Hausarzt geht davon aus, dass ich die Schmerzen wegen Stress etc. habe - er möchte keine weiteren Untersuchungen machen.

                    Ich hoffe mein Hausarzt hat damit recht, kann aber nicht mehr als zum Doktor gehen.

                    Viele Grüße,
                    SSchwan

                    Kommentar



                    • Re: Darm okay?

                      Freuen Sie sich an den guten Ergebnissen, ernähren Sie sich frisch und gesund. Zur Unterstützung der Verdauung empfehle ich bei Krämpfen und Blähbeschwerden Carminativum Tropfen oder Carmenthin Kapseln, das sind pflanzliche Produkte mit guter Darmwirkung.
                      MfG
                      Dr. E. S.

                      Kommentar