• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komische Darmgeräuschd

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komische Darmgeräuschd

    Hallo,
    Ich bin 17 Jahre alt und habe seid ca einem halben Jahr jeden Tag sehr komische Magengeräusche.
    Ich war damit schon bei zwei verschiedenen Hausärzten (Jugendarzt& Hausarzt in meinem Dorf). Beide Ärzte haben ohne jegliche Untersuchungen gesagt es wäre ganz natürlich und nicht schlimm. Jedoch belasten mich diese Geräusche sehr, weswegen ich nun versuche hier einen Rat zu kriegen, was das denn sein könnte, um schonmal eine Richtung zu haben. Also diese Geräusche sind eigentlich fast dauerhaft da. Sie sind so fühlt es sich zu mindest an im Enddarm. Und es hört sich immer so an als würde ich blähen (weshalb sie mir auch so unangenehm sind), obwohl ich es aber nicht tue. ( man spürt ja wenn man bläht und bei mir kommt keine Luft raus). Und wenn man blähen muss kann man das ja ein Stück weit kontrollieren und das zurückhalten. Das hier kann ich aber garnicht kontrollieren. Manchmal hören diese Geräusche nach einer Zeit auf. Sie sind jedoch oft auch mit Schmerzen und Krämpfen verbunden. Die beiden Ärzte haben mir nicht viel geholfen, sie haben gesagt, dass es natürlich sei und es nichts schlimmes sei. Dass ich mich anders ernähren soll. Aber ich habe alles schon versucht, egal was ich esse, diese Geräusche kommen immer. Der eine Arzt hat auch sofort gesagt dass es etwas psychisches wäre ( weil ich, wo das angefangen hat, dann fast nichts mehr gegessen habe aus angst vor den Geräuschen) Aber mittlerweile esse ich wieder ganz normal. Und er meinte auch ,weil ich in der schule dadurch immer enorm unter stress stehe, weil ich angst habe dass mein Bauch Geräusche macht, dass es davon kommt. Jedoch habe ich diese Geräusche auch zu hause immer und da ist es mir egal welche Geräusche mein Bauch macht. Und ich kriege diese Geräusche allerdings auch wenn ich nichts esse (also zusätzlich zum magenknurren). Was kann das sein? Und wie kann man gegen diese Geräusche wirken?
    Ich freue mich über schnelle Antworten, da es meinen Alltag enorm belastet und ich dadurch auch im Moment nicht gerne in die Schule gehe und wenn ich mich nicht richtig konzentrieren kann.
    vielen dank
    Mfg
    Jule


  • Re: Komische Darmgeräuschd

    *Darmgeräusche

    Kommentar


    • Re: Komische Darmgeräuschd

      Darmgeräusche sind normal, wenn man sich gut beobachtet, sind Sie immer zu hören.
      ich schließe mich dem Rat ihrer Hausärzte voll und ganz an !!
      Achten Sie auf gesunde Mischkost, wenig Zucker, kein Fast Food, keine Fertigprodukte, denn die Zusatzstoffe lösen oft Gasbildung und Krämpfe aus. Gegen Blähluft können Sie Simeticon Tropfen o.ä. versuchen.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: Komische Darmgeräuschd

        Der Meinung schließe ich mich auch an. Nur muss man dazu sagen, dass Hausärzte in der Regel keine Gastroenterologen sind. Hier würde ich doch eine Untersuchung bei einem Facharzt empfehlen. Insbesondere Nahrungsmittelunverträglichkeiten sollten überprüft werden, dazu je nach Ergebnis zusätzlich eine Spiegelung, das muss aber dann der zuständige Kollege entscheiden.

        Kommentar



        • Re: Komische Darmgeräuschd

          Vielen Dank für ihre Antworten. Ich esse schon seid ca. 1 Monat überhaupt kein Fast Food oder Fertigprodukte mehr und davor auch nur ganz selten. Und es wird eigentlich nicht besser sondern schlimmer. Ich habe ein wenig im Internet und in Büchern nachgelesen und habe dort viel über eine Übersättigung erfahren und eine gestörte Darmflora. Ich nehme sehr häufig Schmerztabletten und Migränemittel. Könnte es auch diese Ursache haben? Und wie könnte man das bekämpfen? Und gegen die Blähungen hatte och Kautabletten, jedoch haben diese nur ein paar mal gewirkt und danach nicht mehr.

          Kommentar