• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

keine vollständige Darmentleerung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • keine vollständige Darmentleerung

    Seit ca. 6 Wochen habe ich das Gefühl, dass sich mein Darm beim Toilettengang nicht vollständig entleert. Das führt dazu, dass ich im Laufe des Tages beim Sitzen ein ständiges "Fremdkörpergefühl" im Enddarm habe. Auch im Liegen macht sich dieses unangenehme Gefühl bemerkbar. Wenn ich zur Toilette gehe kann ich aber erneut keinen Stuhlgang machen wobei ich zu starkes Pressen vermeide. Eine bereits vergangen Woche erfolgte Darmspiegelung hat keine Auffälligkeiten ergeben. Was kann ich tun?


  • Re: keine vollständige Darmentleerung

    Hallo,

    Erstmal schön, dass du gesund bist. Der Stuhlgang hängt maßgebend von der Ernährung ab, bedeutet man könnte es mit einer Umstellung versuchen: Mehr Ballaststoffe + 2-3 Liter am Tag trinken. Ansonsten könnte man es mal mit Movicol oder Mucofalk versuchen.

    Kommentar


    • Re: keine vollständige Darmentleerung

      Versuchen Sie, mit Stuhl regulierenden Massnahmen wie Movicol oder Flohsamen, das Stuhlvolumen zu erhöhen. Fremdkörpergefühl ist untypisch, vielleicht liegt ja eine anale Schleimhautreizung vor, die Sie für einige Tage mit Hamamelissalbe behandeln könnten.
      MfG
      Dr. E. S.

      Kommentar


      • Re: keine vollständige Darmentleerung

        Sehr geehrte Frau Dr. Schönenberg, ich danke für Ihre Nachricht. Movicol hat mir auch mein Hausarzt bereits empfohlen. Leider hat es bisher keine Wirkung gezeigt. Ich sollte vielleicht noch etwas näher auf meine Beschwerden eingehen, damit Ihnen bessere eine Beurteilung meiner Beschwerden möglich ist. Ich habe täglich nach dem Frühstück eine gute Verdauung, manchmal zwei mal. Der Stuhlgang ist allerdings nur etwa "fingerdick" aber nicht hart. Gegen Mittag bekomme ich dann das Gefühl, das wieder Stuhlgang im Enddarm ist, eine Entleerung ist mir aber nicht möglich. Dieses Gefühl steigert sich dann bis zum Abend und ist besonders wenn ich sitze oder liege sehr stark. Hinzu kommen dann noch starke Blähungen, wobei es mir aber nicht möglich ist, "Luft" abzulassen. Erst am nächsten Tag habe ich wieder Verdauung und dann wiederholt sich der Tagesablauf wieder wie geschildert.

        Kommentar



        • Re: keine vollständige Darmentleerung

          Der Ablauf der Stuhlentleerung ist völlig normal !
          Versuchen Sie, den mittäglichen Reiz zu unterdrücken, denn man kann seinen Darm zu bestimmten Toilettenzeiten zumindest teilweise "erziehen". Gegen die Blähungen würde ich Imogas oder Carminativum empfehlen, weiterhin ist die Art der Ernährung zur Vermeidung von Blähungen sehr wichtig.
          MfG
          Dr. E. S.

          Kommentar