• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmblutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmblutungen

    Hallo alle zusammen!

    Ich hatte letzten November eine Koloskopie, da ich unter vier Monate andauernden Blutungen aus dem Darm litt.
    Mehrmahls täglich hatte ich mit oder ohne Stuhlgang Blut im Toilettenpapier.
    Bei der Darmuntersuchung wurden dann erosive Stellen in der Schleimhaut mit weißen Belägen gefunden. Mein Hausarzt meinte daraufhin, dass ich einfach auf die Selbstheilungskräfte meines Körpers warten müsse und dass sich das von allein wieder regulieren würde.

    Hat es auch. Nach ein paar Wochen war wieder Ruhe, aber nun habe ich wieder seit 2 Monaten dieses Problem. Nun kommen auch noch Schmerzen bei der Darmentleerung dazu.

    Kann ich nicht selbst auch irgendwas tun, um die Heilung voran zu bringen? Kann das gefährlich werden bzw. sollte ich noch mal ins Krankenhaus?
    Da bei mir einige Vitaminmängel festgestellt wurden (verschiedene B-Vitamine, Vitamin D und Eisen) mache ich mir natürlich auch Gedanken, ob die Präparate die ich alle schlucke, überhaupt richtig aufgenommen werden können.

    Freue mich über eure Meinungen und Expertenratschläge! Danke!