• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Chronischer Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chronischer Durchfall

    Hallo,
    ich bin weiblich und 51 Jahre alt. Ich habe seit ungefähr 5 Jahren chronischen Durchfall. D. h. ich habe jeden Tag (!) dünnflüssigen Stuhl. Es wurde, bis auf eine Lebensmittelallergie, alles abgeklärt.
    Ich habe schon Tabletten eingenommen für sogenannte Morbus Crohn Erkrankungen etc., hat aber alles nichts geholfen.
    Meine Blutwerte, sind bis auf zu hohes Cholesterin und zu viel Eisen ok.
    Ich habe Tage, da muss ich nur dreimal auf Durchfall, dann habe ich Tage wo ich alle 20 Minuten auf Durchfall muss(ca. 4-5 mal, bis das Essen wieder raus ist). Kommt auch immer darauf an, was ich esse.

    Ich wollte einfach mal einen Rat von euch, wie ich mich ernähren könnte, wenn ich diese ganz schlimmen Durchfallphasen habe, wobei ich dann auch immer Schmerzen im linken Oberbauch habe. Der komplette Darm tut dann weh. Und wenn ich einen Bissen esse, fühlt es sich an, als würde das Essen wie ein Stein in eine Wunde fallen.
    Könnt ihr mir irgendwelche Ernährungstipps geben oder evtl. ein Medikament, das den Darm beruhigt etc. Ich würde alles probieren, weil der Leidensdruck sehr groß ist.


  • Re: Chronischer Durchfall


    Hallo,
    du hast eindeutig eine Pankreatitis!!!! Lass dringend die Bauchspeicheldrüse untersuchen, Stuhlprobe, Elastasewert, daran erkennen es erst die Ärzte! Besonderes Kennzeichen sind hier die Schmerzen im linken Oberbauch, die Durchfälle entstehen durch die Pankreasinsuffizienz, weil Fett nicht mehr verdaut werden kann.
    Ich hab es gerade hier deinem Nachfolger geschrieben, auf die Bauchspeicheldrüse kommen die Ärzte kaum von selbst. Gehe am besten zu einem Gastroenterologen und gib dort schnellstens eine Stuhlprobe ab (Untersuchung der Pankreaselastase).
    Gruß

    Mutargima

    Kommentar


    • Chronischer Durchfall


      -- moved topic --

      Kommentar