• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wässriger Durchfall ohne schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wässriger Durchfall ohne schmerzen

    Hallo... habe eine frage...am Samstag War ich auf einer Feier und habe sehr viel Alkohol und aich durcheinander getrunken. Dass es einem dann einen tag später schlecht geht mit evtl Durchfall ist mir klar. Nur ich hab seit Sonntag abend immer mal wieder wässrigen stuhlgang. Dabei habe ich aber keine schmerzen nur so eine Art Blähungen und gluckern. Kann es mir auch vergeben und muss am tag nur ca. 3 mal auf die Toilette und danach ist erwiesen gut...die stuhlgänge haBen auch manchmal mehrere Stunden dazwischen. Wein ich nichts esse habe ich meine ruhe...aber wenn ich was esse habe ich kurz danach schon den drang zur toilette. Fühle mich sonst nicht schlecht...alles normal. Was könnte daß sein ? Vielen Dank für die antworten


  • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

    Sorry für evtl. Fehler ist vom t9

    Kommentar


    • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

      Noch eine Anmerkung richtigen appetit habe ich auch nicht seit sonntag...kann das noch vom alkohol kommen ?

      Kommentar


      • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

        Dann hast du wohl nicht nur zuviel getrunken, sondern auch was gegessen, was dein Körper nicht vertragen hat. Der wässrige Stuhlgang ist einfach ein Zeichen dafür, dass der Körper versucht, diesen Stoff so schnell wie möglich auszuscheiden, daher auch das Bedürfnis, aufs Klo zu gehen gleich nach dem Essen. Das sollte sich aber nach paar Tage geben. Passiert das regelmäßiger oder das erste Mal?

        Kommentar



        • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

          SO wie jetzt habe ich es das erste mal...heute ist es schon ein wenig besser der Stuhl ist nicht mehr wie wasser...aber immerhin sehr weich wann sollte ich mir etwas holen oder zum arzt?

          Kommentar


          • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

            Alles spricht für eine Magen Darm Infektion ! Essen Sie für ein paar Tage nur Schonkost, sehr leichte Speisen, viel Trinken (Wasser, Tee). Meist ist der Spuk nach wenigen Tagen dann vorbei. MfG Dr.E.S.

            Kommentar


            • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

              Alles spricht für eine Magen Darm Infektion ! Essen Sie für ein paar Tage nur Schonkost, sehr leichte Speisen, viel Trinken (Wasser, Tee). Meist ist der Spuk nach wenigen Tagen dann vorbei. MfG Dr.E.S.

              Guten Morgen. Ich habe seit gestern ohne Vorwahrnung und etwas falsches gegessen zu haben Durchfall der erst wässrig war und nun kommt nur noch fast reines Wasser raus. Ich habe üblen fauligen Geruch der aus dem Magen kommt. So richtiger Dauerdurchfall ist es nicht. Aber wenn ich muss,kommt alles wässrig raus. Langsam bekomme ich auch ein ungutes Gefühl mit leichter Neigung zum Erbrechen. Ich habe nun Oralpädon zwei Beutel eingenommen und Perenterol zwei Beutel. Ich mache mir nur deshalb Sorgen,weil der Durchfall komplett wässrig ist und ich habe seit gestern Nachmittag bis jetzt geschlafen. Das heißt ich bin Erholt. Ich muss so alle 30 bis 40 Minuten auf die Schüssel. Das heißt ich verliere sehr viel Flüssigkeit. Ich leide unter Wasseransammliungen an den Beinen. Die sind jetzt komplett weg. Ich habe keine Krämpfe oder Bauchschmerzen. Nur es grummelt etwas,aber auch nicht so richtig. Also kein klassischer Durchfall mit lauten geräuschen. Ich hab keine Ahnung was das ein könnte. Ich weiß nur das üblich Puddig gegessen habe dieser war im Sonderangebot. da hab ich zugeschlagen und an die 8 Becher gegessen. Was ich aber normaler Weise vertrage. Ich war auch im Urlaub ( Europa) und habe vor ca. 10 Stunden aus einer Flasche Holundersaft getrunken,ca. 0,33ml. Die war verschimmelt,kann aber nicht die Ursache sein,da ich den Durchfall schon vorher hatte. Könnte unter Umständen diesen höchstens verstärkt haben. Was soll ich tun? Arzt aufsuchen oder abwarten. Danke für eine Antwort

              Kommentar



              • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

                Nachtrag. Jetzt kommt nur noch Wasser raus, weiß gar nicht wo das herkommt. Hab ja fast 10 Stunden nichts gegessen oder getrunken. Bis vor einer Stunde das hab ich die Medis genommen. Der Durchfall ist vergleichbar mit dem Zeug das man trinkt bevor man eine darmspiegelung bekommt. Ich hab schon etwas Unruhe in mir. Übelkeit ist etwas besser geworden. Bin aber etwas angeschlagen. Was ich jetzt nicht als ursache ansehe ist das ich seit ca. 4 Tagen unter massiven Stress stehen. Meine Frau hatte gerade einen üblen gerichtstermin wobei es um eine fristlose Kündigung geht. Und ich habe seit 2 Tagen nur noch mit Schlaftabletten schlafen können. Aber kann so was einen Plötzlichen Wässrigen Durchfall auslösen? Ich glaube nein. Also muss ich was gegessen haben das nicht gut für mich war.Dieser Durchfall hat in nur 12 Stunden meinen Körper sehr viel Flüssigkeit entzogen. Imodium akut hab ich nun auch genommen. Fieber hab ich nicht. Reicht es aus den wasserverlust vorerst auszugleichen, oder soll ich deshalb doch lieber den Arzt aufsuchen? Keine sonstigen Beschwerden,außer trockener Mund und leichtes Schwindelgefühl. Keine Kopfschmerzen und keine Bauchschmerzen. Auch keine Krämpfe,nur Stoßweise reines Wasser nun.

                Kommentar


                • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

                  Ok. Vielen Dank. Dann kaufe ich mir Zwieback und nehme Elekrolyte.

                  Kommentar


                  • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

                    Sie haben einen schweren Magendarminfekt, da ist der Durchfall typischerweise wässrig und komplett flüssig. Trinken Sie sehr viel und essen Sie, wenn Sie können, sehr leichte Kost. Einen Arztbesuch würde ich empfehlen, wenn sich Kreislaufprobleme einstelllen sollten. Wenn Sie am Montag immer noch Durchfall haben, sollte der Hausarzt dann doch eine Stuhlprobe untersuchen.
                    MfG
                    Dr. E. S.

                    Kommentar



                    • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

                      Sie haben einen schweren Magendarminfekt, da ist der Durchfall typischerweise wässrig und komplett flüssig. Trinken Sie sehr viel und essen Sie, wenn Sie können, sehr leichte Kost. Einen Arztbesuch würde ich empfehlen, wenn sich Kreislaufprobleme einstelllen sollten. Wenn Sie am Montag immer noch Durchfall haben, sollte der Hausarzt dann doch eine Stuhlprobe untersuchen.
                      MfG
                      Dr. E. S.

                      Ich möchte mich nochmal bedanken für ihre Ratschläge!

                      Gegen 22 Uhr nachdem ich alles was nur flüssig war verloren hatte,bekam ich ziemliche Kreislaufproblem, sie äußerten sich durch Schwäche und schnellen Puls und sehr hohen Blutdruck. Ich hab ihren Rat befolgt und suchte Ärztliche Hilfe auf.

                      Die merkten sofort das es mir nicht gut geht, ich bekam insgesamt 3 Infusionen.Das Blutbild wurde überprüft und auf weil die Entzündungswerte alle gut waren durfte ich auch wieder nach Hause. Ich hatte nur leicht niedriges Kalium 3,4 und die Leukos die bei mir im Normalfall bei 3400 bis 4500 liegen waren bei 8200. Das war für den Arzt normal.

                      Langsam verflüchtigt sich der Faule Geruch beim Aufstoßen. Körperlich bin ich nun in einen guten Zustand, die Infusionen haben mich sehr schnell stabiliesiert.

                      Der flüssige Stuhlgang ist zwar noch da, aber ich bin der Meinung das er nicht mehr so oft kommt.
                      Meine Beine wo ich Wassereinlagerungen habe sind nun ganz dünn geworden. Selbst meine dicken Finger sind ganz beweglich und die Haut auf der Hand kann ich hochziehen.

                      Luft kriege ich auch viel besser und meine Blutsättigung die normal bei 88 bis 90 liegt war bei 99 bis 100%

                      Das einzige was noch Probleme macht ist mein Blutdruck,aber mit 150/90 sagte man mir bin ich gut bedient,den bei einer Infektion sei es ganz normal das der Blutdruck steigt. Ok das glaube ich nun mal.

                      Normal liegt mein Blutdruck bei ca. 110/70 Puls 45 bis 60 Das heißt meine Blutdrucktabletten wirken sehr gut.Lasse ich sie weg,dann steigt der Blutdruck und der Puls nach 2 Tagen stark an.

                      Das ist sehr schade.

                      Wie sie schon angedeutet haben muss ich am Montag eine Stuhlprobe bei meinen Hausarzt abgeben. Man will versuchen zu klären woher dieser agresive Durchfall kommt.

                      Wie gesagt sie haben mir genau die richtigen Tipps gegeben und ich werde nun einfach bis Montag mich nicht viel bewegen und Essen darf ich was mir Schmeckt,klar das es auf Schonkost ausgerichtet ist. Ich versuche es mit gekochten Hänchenfleisch und dazu Reis.

                      War jetzt etwas ausführlich. Aber nochmals vielen Dank für ihre Ratschläge.

                      Kommentar


                      • Re: wässriger Durchfall ohne schmerzen

                        Medikamente gegen Durchfаll - http://shytоbuy.de

                        Kommentar