• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche Medikamenten- Empfehlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche Medikamenten- Empfehlung

    Guten Abend,
    ich habe ein Problem mit Flatulanz bei Nervosität. Das größte Problem ist es immer, eine neue Partnerschaft zu beginnen, da in der ersten "Aufregung" die Blähungen unangenehm oft auftreten und ganze Abende ruinieren können.
    Ich neige so oder so zu Blähungen, aber in der Regel sind sie auszuhalten.
    Was ich wirklich bräuchte, wäre ein Medikament, das Blähungen sofort beseitigt. Bei der Suche im Internet stoße ich allerdings zumeist auf Präparate, die die Flatulenzen "lösen" / fördern. Ich möchte aber eines, das sie schnellstmöglichst beendet.
    Gibt es so etwas?
    Ich würde mich über eine Antwort wirklich freuen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    BenutzerinX


  • Re: Brauche Medikamenten- Empfehlung


    Du hast dich gut beobachtet, wenn die Blähungen nur durch Nervosität bedingt sind, das ist ein kleineres Übel als eine Krankheit. Leider kann man diese Art von Blähungen nicht steuern, da gebe ich dir recht. Du kannst nur versuchen, dein Nervensystem ruhig zu stellen, evtl. durch einen Tranquilizer (nicht empfehlenswert) oder ein gesünderes Mittel anwenden, und das meine ich wirklich ernst: darüber reden! Du glaubst gar nicht, welch tolle Situationen sich daraus ergeben können, denn viele Partner oder angehende Partner schätzen deine Offenheit, lachen mit dir darüber und pupsen selbst mit, und zwar mit Begeisterung! Ein Ex-Freund von mir hat beim ersten intimen Kennenlernen gesagt, er wünsche sich mal eine Freundin, die zwanglos pupsen würde, denn bisher habe nur immer er das getan. Daraufhin sagte ich ihm, "kannste haben" und habe ganz tierisch losgelegt, und zwar auf der Stelle! Er hat schallend gelacht, wir lagen dabei im Bett und haben uns nicht mehr eingekriegt. Aber Spaß beiseite: versuche, dazu zu stehen, die Sache ist doch nur menschlich, und ein Medikament, das schlagartig wirkt, gibt es nicht!
    Gruß

    Mutargima

    Kommentar