• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blähungen, schwarze Stückchen im Stuhl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blähungen, schwarze Stückchen im Stuhl

    Hallo,
    ich bin 24, seit über 10 Jahren habe ich Probleme mit meinem Bauch, häufig Bauchschmerzen. Früher zum Frühstück Cornflakes mit Milch gegessen, 5min später Durchfall. (also 1mal am Tag Durchfall)

    Seit einiger Zeit habe ich keinen Durchfall mehr. Milch meide ich auch schon paar Jahre so gut es geht.

    Dann habe ich das Problem mit den Blähungen, die sind richtig heftig (Geräusche wie ein Bär/Stier). Fangen immer jeden Tag abends an und verschwinden erst nachdem ich morgens auf Toilette war. Auch Bauch ist extrem aufgebläht.

    Schmerzen habe ich im gesamten Bauchraum, immer wechselnd! 2-3min doll an einer Stelle, dann wieder komplett weg, dafür an anderen Stelle wieder.

    Und seit ein paar Wochen habe ich gelegendlich schwarze Stückchen im Stuhl. Sie sind 1mm, wie so Fetzen(form), schwarz, glänzend, flach, beim zerreiben sieht es aus wie Bleistiftstrich. Menge ist unterschiedlich, mal viel, mal kaum. Und sie sind im gesamten Stuhl drin, nicht aufgelagert.

    Hört sich das nach einer Blutung an? Oder gibt es auch Lebensmittel die sowas verursachen können (Salate,..)?Medikamente nehme ich nicht.


    War schon öfters bei Ärzten bis jetzt wurde nie was gefunden. Blutwerte waren immer ok. Sonografien von Bauchorganen auch nichts ergeben. Vor 1 Monat hatte ich Blinddarmentzündung, die nach ein paar Tagen im KH von selbst zurückgegangen ist.


    PS: Habe am 28.2. einen Termin beim Gastroenterologen!

    Aber würde doch gern mal schon eure Meinung wissen!
    Danke!