• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmspieglung bei Diabetes

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmspieglung bei Diabetes

    Hallo,

    bin mir nicht sicher, ob das Thema hier rein passt, aber ich habe keinen passenden Bereich gefunden.
    Bei mir soll eine Darmspiegelung gemacht werden. Über die Ernährung 3 Tage vorher bin ich informiert. Das Problem ist bei mir, dass ich insulinpf. Diabetikerin bin und den Termin um 16 Uhr habe. Man soll 4 Stunden vorher mit der Abführflüssigkeit beginnen, reicht das aus ? Wenn ich aufstehe darf ich also nichts mehr essen ? Das ist das Problem, weil ich dann Unterzucker bekomme. Während der Zeit darf und muss ich Traubenzucker nehmen, das ist klar. Doch alles andere ist nicht so klar. Es wird immer nur davon ausgegangen, dass man den Termin früh morgens hat, dann führt man natürlich abends ab. Kann ich das eventuell aufteilen, schon abends damit beginnen und den Rest morgens ?
    Bin etwas ratlos. Wer kann mir helfen ?
    Gruß Lydia58


  • Re: Darmspieglung bei Diabetes

    Hallo,
    die Frage hat sich erledigt, mein Termin wurde auf morgens verlegt.
    Gruß Lydia58

    Kommentar