• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaukom OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaukom OP

    Hallo,

    bei mir wurde vor kurzer Zeit Glaukom festgestellt.

    Meine Werte des Augeninnendrucks sind mittags um 12.00 Uhr am höchsten :

    Auge links = 29 / Auge rechts = 24

    Die niedrigsten Werte sind :

    Auge links = 23 / Auge rechts = 18

    Trusopt vertrage ich überhaupt nicht. B- Blocker darf ich nicht nehmen.

    Als letzte medikamnetöse Behandlung bleibt für mich nur noch der Wirkstoff dEpifrin o,1%. Wenn ich das auch nicht vertrage , müsste eine Op gemacht werden.

    Jetzt zu meiner Frage:

    Wer hat eine Glaukom Op hinter sich und wie sind seine Erfahrungen ?

    Welche OP Variante scheint die Beste zu sein ?

    Wer hatte eine Glaukom Op in Berlin in der Schloßpark Klinik bei Prof. Erb und wer war da der Operatör. Welche Erfahrungen habt ihr in dieser Klinik.

    Ich bin erstmal völlig von der Diagnose aus der Bahn geworfen und habe natürlich Angst, dass der Sehnerv so beschädigt wird, dass das Auge erblindet.

    Beste Grüße Wolfgang


  • Re: Glaukom OP


    Das hatte ich noch vergessen:

    Ich bin 42 jahre jung

    Kommentar


    • Re: Glaukom OP


      Hallo Wolfgang,
      bei einer Freundin von mir wurden bei zu hohem Augeninnendruck die Augen gelasert. Erst das eine Auge und nach ein paar Wochen das andere. Das Lasern war nicht so schlimm, sie konnte sofort nach Hause gehen. Allerdings hatte sie ein Engwinkel-Glaukom. Ob auch bei Dir gelasert werden kann, muß Du Deinen Augenarzt fragen. Gruß

      Kommentar