• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eingeschränkte Sehkraft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eingeschränkte Sehkraft

    Hallo Forum,

    ich habe ein Problem mit meinem linken Auge, das nun schon seit ein paar Wochen (Monaten) besteht. Ich sehe durch dieses Auge wesentlich dunkler als mit dem rechten. Hellrot sehe ich mit dem linken Auge wie Weinrot. Die Schrift auf dem Bildschirm ist auch wesentlich kleiner, wenn ich mir das rechte Auge zuhalte und nur mit dem linken Auge Schaue. Was die Sehschärfe angeht, ist das schwierig zu beschreiben. Ich sehe mit dem linken Auge etwas unscharf, aber nicht verschwommen (bin Brillenträger mit jew. -2,25 Dioptrin) und es wirkt so, als ob ich auf einen Spiegel schaue.

    Ich habe dieses Auge bei einer Augenärztin untersuchen lassen, jedoch ohne Befund. Auch zwei Untersuchungen des Gesichtsfeldes waren ohne Befund. Die Ärztin meinte, es könne sich dabei um eine hinter dem Auge liegende Entzündung des Sehnervs handeln, was jedoch eher unwarscheinlich sei, da bei einer solchen Entzündung in der Regel das Gesichtsfeld beeinträchtigt ist.

    Es ist sehr anstrengend zu sehen, da das Hirn versucht diesen Fehler auszugleichen. Ich bin seit dem Auftreten dieser Beeinträchtigung oft müde und abgeschlagen.

    Die Augenärztin meinte, wenn es sich dabei wirklich um eine Entzündung des Sehnerven handeln würde, müsse das nicht medikamentös behandelt werden, da diese Entzündungen in der Regel in ein- bis zwei Wochen selbst ausheilen. Die Beschädigung des Sehnervs sei aber nicht reversiebel.

    Meine dringende Frage an das Forum: Gibt es ein Krankheitsbild, auf das diese Beschreibung passt? Könnte es sich dabei um einen Tumor oder ähnliches handeln, der den Sehnerv dieses Auges beeinträchtigt?

    Das rechte Auge ist in keiner Weise von dieser Beeinträchtigung betroffen.

    Bin für jede Antwort dankbar,
    Gissmo

  • RE: Eingeschränkte Sehkraft


    Was ist das denn hier für ein totes Forum? Das kann man genausogut vom Netz nehmen, würde auch keiner merken.

    Kommentar