• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

weicheKL-Unverträglichkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • weicheKL-Unverträglichkeit

    Hallo liebe Teilnehmer!


    Ich habe mir vom Spezialisten weiche KL anpassen lassen nun schon das 4. Paar, was ich nicht vertrage- die Dinger drücken und tun weh!!! Ich kann sie nicht mehr als höchstens eine Stunde tragen!

    Kann es sein daß ich weiche Monatslinsen nicht vertrage- habe eine hohe Kurzsichtigkeit von -6,5 und -7 und Astigmatismus von-1,25. Jahreslinsen habe ich mal gut vertragen. Doch der Optiker meinte heute wenn die Augen drücken trotzdem die Lieder beiseite gezogen sind dann vertrage ich keine.

    Gibt es doch noch eine Lösung? Kennt Ihr weiche KL, die ich wegen hohem Sauerstoffgehalt und so doch vertragen könnte? Ein Optiker hat mal erkannt, daß die KL nicht gut sitzen, die anderen sagen, daß sie sich bewegen würden, doch warum drücken die dann so enorm. Nach dem Absetzen tun die Augen ganz doll weh!!!

    Was soll ich machen? Ich habe 70¤ für die Anpassung bezahlt mit dem Ergebnis sie nicht vertragen zu können? Ich will auch ohne Brille sehen können! Andere vertragen doch auch KL!!! Gibts nicht doch noch eine Lösung mit besonders gut verträglichen guten KL?

    Könnt Ihr mir helfen? Das wäre toll- bin für jede Hilfe dankbar!!!

    Liebe Grüße
    die
    Kessi

  • RE: weicheKL-Unverträglichkeit


    Hallo Kessi,

    in dem Fall habe ich mit den "Clear-all-day" von Conta Optic u. mit den "Proclear" von Cooper Vision die besten Erfahrungen gemacht.
    Wurden Deine Beschwerden vom Augenarzt schon medizinisch abgeklärt?

    Gruß

    Kommentar


    • RE: weicheKL-Unverträglichkeit


      Hallo Opterix,
      danke für Deine Mitteilung! Ich habe schon Proclear probiert, sie drücken doll und wenn ich sie raus mache dann brennen die Augen danach und tun weh! Clear all day- wo gibts die und gehen die auch bei meinen Werten, -6,5 und-7 und -1,25 Cyl. Beim Augenarzt war ich mit den KL noch nicht, da ich nicht weiß, ob die mir nicht selber welche geben wollen oder ob ich einfach mal mit den KL vorbeikommen kann. Der letzte Augenarzt wo ich war, der wollte mir eben selber welche verkaufen und hat sich aufgeregt, daß ich Tipps fürs Onlinekaufen von ihm wollte- will halt selber Geld verdienen.
      Meinst Du der AA schaut sich die Linsen mal an, wenn ich ihn frage oder will der mir dann gleich welche aufschwatzen- wie gesagt das Problem hatte ich! Aber ich habe ja eben schon die 70 ¤ bezahlt fürs Anpassen bei diesem Spezialisten... Jetzt habe ich ihn gebeten mir noch mal harte zu besorgen, er meinte die drücken noch viel mehr! und wollte eigtl. nicht- doch dann hätte ich Geld gegeben was ausprobiert und überhaupt keine KL, die ich aufsetzen kann. Eigtl wollte ich auch weiche, wegen Kratzen bei Wind und so und weil die so schnell rausfallen!
      Was merinst Du?

      Ganz vielen lieben Dank für Deine Mühe!!!
      die
      Kessi

      Kommentar


      • RE: weicheKL-Unverträglichkeit


        Hallo...

        Die Clearall-day kann eigentlich jeder Optiker bestellen, sie gibt es auch als torische KL mit Zylinderwerten von 1,00 u. 1,75, also auch passend für Dich.

        Zum Rest kann man über dieses Medium nur wenig sagen, eine Ferndiagnose ist in dem Fall fast unmöglich...
        Warum bleibst Du dann nicht bei den Jahreslinsen, die Du die ganze Zeit gut vertragen hast?

        Gruß

        Kommentar



        • RE: weicheKL-Unverträglichkeit


          Hallo Opterix,

          Jahreslinsen, die ich gut vertragen habe? Ich habe harte KL, schon ca. 4-5 Jahre alt- aber gut vertragen habe ich die auch nicht. Die haben immer gekratzt und gedrückt und es war immer eine große Erleichterung wenn ich sie wieder rausgenommen habe... Das Auge hat dann immer gebrannt und war gereizt nach dem Rausnehmen. Die harten KL konnte ich aber länger tragen als die weichen. aber nun sind sie schon so alt... Der Optiker dort meinte die KL würden sich mit der Zeit verziehen- verbiegen...?

          Nun wollte ich auch weiche KL haben, weil mir immer doll der Staub unter die Linsen geweht ist und das war sehr unangenehm. Außerdem habe ich die auch schon mal verloren, weil ich drangekommen bin und wech waren sie!
          Mit den weichen KL hat man ja solche Probleme nicht (Rausfallen,Staub...)

          Also ich kann mich schwer erinnern, wann ich KL mal richtig gut vertragen hätte.. Ich hoffe noch darauf, daß ich die passenden finde, die ich ohne Probleme lange tragen kann!!!

          Was meinst Du?

          Danke für Deine Hilfe!

          Grüßle
          die
          Kessi

          Kommentar


          • RE: weicheKL-Unverträglichkeit


            schon mal daran gedacht, dass es sinn macht, wenn ein augenarzt die linsen anpasst? trage selbst harte kl und hab alle möglichen weichen durchprobiert - am besten bin ich aber immer gefahren, wenn ich mir die zeit und das geld gegönnt hab und zu fachleuten gegangen bin. kostet vielleicht mehr - aber im endeffekt sparts viel schmerz und nerven!

            Kommentar