• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit Brille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Brille

    Hallo!

    Ich hab eine Brille mit der Stärke 1,2! Bin Kurzsichtig. Aber sobald ich die Brille aufsetze bekomme ich Kopfschmerzen ohne Ende! Es ist eine mit Kunstoffgläsern! War auch schon mehrmals beim Augenarzt und die Stärke ist ok von der Brille! Daran liegt es nicht! Mein Augenarzt weiß also nicht woran es liegt! Die Brille trag ich nur beim Autofahren oder Vorlesungen! Denn danach bekomm ich tierische Kopfschmerzen! Kann es sein das ich keine Brille vertrage oder weil es Kunstoffgläser sind?

    Danke


  • RE: Probleme mit Brille


    Ist die Brille beim Kauf gut angepasst worden? Ich meine vielleicht drückt sie irgendwo. Der Bügel vielleicht zu streng eingestellt?

    Doris

    Kommentar


    • RE: Probleme mit Brille


      Stimmen die Werte vom Rezept mit den Werten der Gläser in der Brille überein???
      Als Gutachter habe ich schon so einiges erlebt. Einige Optiker fuschen ganz schön und die Werte sind erheblich abweichend. Daher dann auch die Kopfschmerzen.
      MfG

      Kommentar


      • RE: Probleme mit Brille


        Lass deine Sehstärken nochmal genau beim Optiker überprüfen und auch die Zentrierung der Brillengläser, da ist bestimmt etwas nicht ok.
        Ansonsten KANN es schonmal auftreten, dass man schon einige Zeit braicht, sich auf die Brille einzustellen. Wie sind denn die Werte genau?

        @ Pascal65:
        Die Optiker machen beistimmt nicht IRGENDWAS in die Brille, der Kunde würde nicht wieder hingehen und es würde sich herumsprechen,oder? "Pfuschen" können Klempner und Automechaniker besser.

        Kommentar



        • RE: Probleme mit Brille


          War ich schon letztens! Die Sehstärke ist optimal meinen Augen angepasst!

          ich hab die Brille schon 2 Jahre und es ändert sich nichts!

          Kommentar


          • RE: Probleme mit Brille


            Das ist ungewöhnlich.
            Lass deine Augen einmal auf Winkelfehlsichtigkeit , Heterophorie ,überprüfen. Das ist ein beidäugiger Sehfehler, der das Zusammenarbeiten der Augen- mit der Brille - anstrengend macht.
            Da gibts dann prismatische Brillengläser, die die Augen wieder entspannt sehen lassen (eigene Erfahrung, hatte sehr viel Migräne etc) Kostet aber ein wenig Geduld und man empfiehlt auch, die Brille dann konstant zu tragen.
            LG

            Kommentar


            • RE: Probleme mit Brille


              Wär es eine Möglichkeit auf Kontaktlinsen umzuschwenken? Denn mit Brille fühl ich mich auch sehr eingeengt. Ich schiel dann immer vorbei.

              Kommentar