• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

winkelfehlsichtigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • winkelfehlsichtigkeit

    Unser 15jähriger Sohn soll unter einer Winkelfehlsichtigkeit leiden, dieses fand unsere sehr erfahrene Psychotherapeutin nach einigen Tests, bei der wir anwesend waren, heraus. Er leidet unter Konzentrationsstörungen, ADS, fein- und grobmotorig Problemen. Leider ist unser Augenarzt nicht kompetent und hat eine Untersuchung abgelehnt und wollte uns bei diesem Problem nicht unterstützen, auch die Augenoptiker kennen sich mit dem Problem nicht aus. Die Therapeutin konnte uns nur einen Augenarzt in Bayern benennen, gibt es noch andere Möglichkeiten im Raum Hameln-Hannover?

  • RE: winkelfehlsichtigkeit


    Eine Liste der dt. Augenoptiker, die solch eine Untersuchung mit dem Pola-Test durchführen kannst Du hier finden:

    www.ivbv.org

    Dann links auf "IVBV-Mitgliederliste", dann auf "Deutschland" klicken, anschließend auf "Weiter zur IVBV-Mitgliederliste Deutschland" und den entsprechenden Bereich raussuchen.

    Viel Erfolg!

    Kommentar


    • RE: winkelfehlsichtigkeit


      Ich hoffe Sie lesen das noch, obwohl es schon länger her ist:

      Es gibt keine Winkelfehlsichtigkeit: es gibt diesen Ausdruck im medizinischen Sprachgebrauch einfach nicht. das ist ein einfall von irgendwelchen möchtegernspezialisten, die glauben, sich beim schielen auszukennen.

      ausserdem: einen psychotherapeuten, der winkelfehlsichtigkeiten feststellt, würde ich in zukunft meiden. sowas inkompetentes! sich anzumassen, in die augenheilkunde reinzupfuschen , auch wenn er keine ahnung davon hat!

      ich habe in meiner praxis leider viele kinder, die dasselbe "diagnostiziert" bekommen haben, aber keinerlei medizinische Abnormitäten aufgewiesen haben. und dieser Pola.Test sagt auch nämlich überhaupt nichts aus, denn fast alle Patienten geben dabei eine Abweichung an, was auch bei 99 prozent normal ist. ich würde mir eine orthoptistin suchen. die sind speziell auf schielen ausgebildet und können euch ganz genau untersuchen und aufklären.

      Kommentar