• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Makuladegeneration

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Makuladegeneration

    Hallo Frau Dr. Liekfeld,
    ich bin 44 Jahre alt und arbeite seit vielen Jahren vor dem Computer und habe dadurch mit trockenen Augen zu kämpfen. Hierzu nehme ich seit Jahren Augentropfen. Vor ca. 2 Jahren wurde bei mir eine Makuladegeneration auf beiden Augen diagnostiziert. Es wurde ein Zuckerbelastungstest gemacht. War alles o.k.. Nun nehme ich seit dieser Zeit eine Nahrungsmittelergänzung mit dem Wirkstoff Lutein 6mg und Vitamin E 1 x täglich ein. Ich gehe regelmäßig zum Augenarzt zur Kontrolle. Meine Frage hierzu, muß ich auch meine Ernährung entsprechend umstellen? Ich bin Nichtraucher, helfe aber zeitweise im Lokal als Bedienung aus. Da wird natürlich geraucht, ist das ein Problem bei meiner AMD?
    Aufgrund meiner Computertätigkeit wurde mir bereits vor einigen Jahren bei meiner letzten Brille empfohlen, leicht getönte Brillengläser in blau einzusetzen. Nun bei meinem letzten Besuch beim Augenarzt im Monat Juni sagte mir dieser, daß ich auf blau getönte Brillengläser verzichten sollte, da nachgewiesen sei, daß diese die Makuladegeneration fördern! Stimmt das?
    Besten Dank.


  • RE: Makuladegeneration


    Hallo Die Antwort interessiert mich aber auch brennend. Das habe ich ja noch nie gehört. Ich bin43, Buchhalterin, stark kurzsichtig, leide an feuchter MD.

    Kommentar


    • RE: Makuladegeneration


      Hallo, ich wart halt auch noch auf die Antwort! Aber was hast Du noch nicht gehört? Meinst Du das mit der Nahrungsumstellung oder was?
      Seit wann hast Du MD? Würde mich auch interessieren, wie Du damit umgehst, wird es schlechter usw.?
      Gruß K.Z.

      Kommentar