• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erhoehter Augendruck

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erhoehter Augendruck

    Hallo, ich habe mal eine seltsame Frage: Ich habe mal irgendwo gehoert, dass eine Schwangerschaft den Augendruck erhoehen kann. Stimmt das? Ich habe schon einen erhoehten Augendruck (links 17 und rechts 19), aber meine Augenaerztin meinte, ich soll mir keine Sorgen machen. Sie hat auch die Hornhautdicke gemessen und die waere etwas dicker und deshalb ist das mit dem Druck nicht so schlimm.
    Meine Brillenglaeser sind links +3.0 und rechts +3.25 (links mit Cylinder -2.0 und 35 Grad). Angeblich habe ich auch Astigmatisums. Ums kurz zu machen - ich habe von Geburt auf schlechte Augen, habe auch rechts geschielt.
    Ich bin jetzt 33 Jahre alte und wollte nun doch demnaechst ein Kind, habe aber Angst, dass sich durch oft erhoehten Bluckdruck waehrend einer Schwangerschaft auch der Augendruck erhoeht. Ich habe Angst, dass das mit dem Augdruck schlimmer wird, und dann noch schwanger sein...
    Welchen Einfluss hat eine Schwangerschaft auf den Augendruck? Ich bin deshalb total verunsichert.

    Vielen Dank fuer Ihre Hilfe
    Sandi :-)


  • RE: Erhoehter Augendruck


    Hallo Sandi,
    der Augeninnendruck wird durch die Schwangerschaft in der Regel nicht beeinflusst. Es gibt keinen Grund, die Frage der Schwangerschaft von Ihren Augenbefunden abhängig zu machen.
    Alles Gute, mit freundlichen Grüßen,
    Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar