• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gut

    Hallo ihr Lieben,

    habe vor drei Monaten eine Glaskörpertrübung auf beiden Augen bekommen, ich sah Schlieren, Fäden, Punte etc. Die Augenärzte machten mir nicht viel Hoffnung, dass dieses weggeht und meinten ich müsse mich damit abfinden, es wäre was harmloses. Nun, es hat mich psychisch total fertig gemacht und sehr gestört. Durch Zufall geriet ich an einen Mediziner der mir eine sehr gute Chinesische Therapie empfahl mit Kräutern etc. Die Glaskörpertrübung hat sich entscheidend verringer und es ist bestimmt nicht psychisch oder das ich mit daran gewöhnt habe, weil das kann man sich nicht daran gewöhnen wenn einem ständig was vor die Augen fliegt.


  • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


    Hallo Clementine!
    Erzähl doch mal, was ist das für eine Therapie? Das macht mich sehr neugierig, ich kann mich nämlich auch nicht damit abfinden, ich hab sie schon über 1 Jahr und es werden immer mehr!
    LG Torty

    Kommentar


    • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


      Hallo Torty, wie alt bist du denn? Hast du die Trübungen auch von heute auf morgen bekommen? Bist du auch kurzsichtig? Ich bin 28 und kurzsichtig, aber die Trübungen haben auch Normalsichtige. Ich bin zu einem chinesischen Heilpraktiker gegangen und habe noch dazu von einem anderen Arzt Akupunktur bekommen. Laut Chinesischer Medizin kommen Glaskörpertrübungen aufgrund von mangelnder Lebensenergie und Blutmangel zustande. Die LEber und Niere hängen mit den Augen zusammen und wenn sie nicht richtig genährt werden, dann kommt es zum Leberstau und damit zu Glaskörpertrübungen oder Verschleimung. Mein Arzt hatte mir Tropfen verschrieben, die ich dreimal am Tag nehmen musste. Man kann es auch mit Tees machen, aber die schmecken nicht sehr gut. Nach drei Monaten habe ich die Behandlung abgebrochen, weil sie mir zu teuer schien, ca. 54 Euro für ein Fläschen mit Tropfen das ca. anderthalb Wochen reicht. Ich hatte damals sehr viel Zeug um die Ohren und als ich die Trübungen nicht mehr bemerkte, dachte ich dass ich nur abgelenkt war, aber nach dem Stress merkten meine Freunde, dass ich immer seltener von der Trübung sprach und das fiel mir dann auch auf. Ich sah sie einfach nicht mehr. Zwischendrin hatte ich mal wieder einen Schub und stärkere Trübungen, dann habe ich wieder ein paar Wochen die Tropfen genommen und jetzt ist es wieder viel besser, ich sehe es nur noch selten.Ich kann wieder in die Sonne und muss mich nicht immer verkriechen. Die Trübungen haben mich schon sehr gestört und psychisch belastet. Am meisten belastet hat mich, dass die Ärzte einen nicht ernst nehmen damit. Vielleicht gehst du mal zu einem TCM Institut in deiner Nähe oder zu einem Heilpraktiker der nach der chinesischen Medizin behandelt und lässt dich mal beraten.

      Kennst du auch andere Leute die Trübungen haben? Sind sie bei dir echt stetig schlimmer geworden?

      Kommentar


      • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


        Hallo Clementine,

        Ich habe auch eine ganz plötzliche Glaskörpertrübung im rechten Auge erlebt. Es fing erst am vergangenen Samstag an. Was ich so in verschiedenen Foren gelesen habe, geht es offensichtlich allen so, dass sie sehr darunter leiden. Ich habe erst von einem Augenarzt erfahren, dass es so etwas wie Glaskörpertrübung gibt.

        Aber nun zu meiner Frage: Was hast dein Akupunkteur genau gemacht ? Und welche Tropfen (Name und/oder Beschreibung), hast du genommen ? Ich habe eine Hausärztin, die auch eine TCM-Ausbildung hat. Wenn ich mit ihr rede, möchte ich sie gleich fragen, ob sie diese Tropfen/Behandlungsmethode kennt. Also jede Beschreibung wäre sehr hilfreich.

        Vielen Dank,
        Rainer

        Kommentar



        • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


          Hi, ich habe die Akupunktur bei einem Arzt gemacht, der eine TCM Ausbildung hat.Er hat jedesmal bestimmte Punkte ausgewählt und Dauernadeln gesetzt. Meine Kräuter sind immer unterschiedlich je nach meinem Befinden. Der TCM untersucht einen nach Zunge, Puls etc. und bestimmt dann den Zustand, es wäre also hier nicht hilfreich irgendwelche Tropfen zu nennen, da es bei jedem verschieden ist. Am besten du fragst deinen TCM danach. Es gibt auch TCM die sich speziell auf Augen spezialisiert haben. Stört dich die Trübung sehr?

          Kommentar


          • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


            Es gibt ein Buch das heisst: Chinesische Medizin in der Augenheilkunde und ist im Fischer und Urban Verlag erschienen, dort ist auch ein ganzes Kapitel Glaskörpertrübungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten, vielleicht bestellst du es dir mal zur Ansicht, kostet ansonsten um die 60 Euro. Ich weiss nicht, wo du wohnst, aber in einigen Grossstädten gibt es chinesische Institute wo auch Schulmediziner praktizieren. Die Kräuter kannst du als Tee (Dekokt) bekommen oder als Tropfen oder Pulver einnehmen. Die Tropfen sind am teuersten, vom Geschmack aber am Besten. Die Kräuter schmecken ansonsten nicht gut, so ein bisschen wie Maggi Suppenwürze. Aber je nachdem was du hast, werden sie helfen. Es gibt viele Heilungen dadurch. Du musst aber Geduld haben und diese Kräuter regelmässig über längere Zeit einnehmen. Wie alt bist du und bist du kurzsichtig? Geh bitte nicht mehr in Foren, die nur Negatives berichten, das macht einen nur fertig und man konzentriert sich nur noch mehr auf die Trübungen. Ich kenne aber auch einen guten Augenarzt, der naturheilkundlich behandelt und eben auch Trübungen. Wenn du mir sagst wo du wohnst, kann ich dir sagen, ob es für dich günstig ist dorthin zu fahren oder würdest du eh hinfahren egal wo du lebst? Gruss. Clementine

            Kommentar


            • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


              Hallo Clementine,
              danke für deine Antwort, das gibt mir ja echt wieder Mut! Du hast Recht, in Foren nach dem Thema zu suchen, deprimiert noch viel mehr. Vor allem gibt immer wieder Schlaumeier die meinen, man sollte sich "mental" damit abfinden. Ich glaub die wissen echt nicht von was sie reden, manchmal macht es mich richtig wütend :-) Ich bin übrigens auch 28 und kurzsichtig, ich hab auf beiden Augen ca. - 5 Dioptrin. So richtig angefangen hat die Trübung bei mir im März letzten Jahres und seither beschäftigt es mich jeden Tag. Ich kann mich einfach nicht damit abfinden. Vorher hatte ich immer nur eine kleine "Schlange" (die hab ich aber glaub ich schon seit ich denken kann), ich hab sie aber auch nie richtig gesehen, nur wenn ich bewusst nach ihr geschaut habe. Manchmal hab ich sogar mit ihr "gespielt" wenn mir langweilig war! Echt bescheuert :-) Inzwischen ist es aber so, dass ich so viele Trübungen hab, dass sie sich im linken Auge sogar zu einem richtigen Kneuel zusammengetan haben und den seh ich auch bei schlechtem Wetter oder wenn es nicht so hell. Auf dem rechten Auge ist es so, dass ganze Wolken umherfahren, deshalb hab ich auch den Eindruck dass es mehr geworden ist. Bei der Arbeit nervt es sehr, ich muss den ganzen Tag am Computer sitzen, da bin ich manchmal richtig mit den Nerven fertig wenn ich nach Hause komme. Ich habe aber bei mir festgestellt, wenn die Sonne scheint komme ich besser damit zurecht, vielleicht weil ich dann irgendwie besser gelaunt bin, keine Ahnung. Ich kenne insgesamt 3 Leute, die das auch stärker haben. Die aber haben damit nicht so ein Problem wie ich. Andere berichten mir, dass sie ab und zu mal nen Fleck sehen, der aber wieder verschwindet. Aber ich denke die achten nicht so sehr darauf, deshalb rede ich auch nie so viel darüber weil ich nicht will dass die Leute anfangen nach Trübungen zu suchen :-) Ich werde mich in meiner Gegend mal nach dem TCM-Arzt umschauen, ich komme aus dem Raum Stuttgart. Vielen Dank für deinen Tipp, das klingt echt vielversprechend!
              Viele Grüße
              Torty

              Kommentar



              • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                Hallo Torty,

                es gibt übrigens auch homöopathische Kügelchen von Wala die heissen Corpus vitreum und beinhalten Glaskörper vom Rind. Ich weiss dass hört sich eklig an, aber in der Homöopathie soll ja Ähnliches mit Ähnlichem geheilt werden. Auch gibt es Augentropfen mit diesem Wirkstoff, die sind auch gegen Glaskörpertrübungen. Von der Firma Novartis gibt es Augentropfen, die heissen Vitreolent auch gegen Trübungen. Leider gibt es die nur in der Schweiz. Die Schulmediziner brauchst du nicht zu fragen, die glauben nicht daran, ausser die, die naturheilkundlich behandeln. Vielleicht findest du in Stuttgart auch einen Augenarzt, der sich mit Naturheilkunde auskennt. Den Arzt den ich meine ist übrigens am Bodensee und mein chinesischer Heilpraktiker ist in Oberstdorf.

                Kommentar


                • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                  Hallo Clementine

                  Ich habe auch seit einem Jahr diese " Mücken, schlieren usw" .Ich bin 35 Jahre alt
                  Seit zwei Wochen sind sie stärker geworden. Sie schweben jetzt genau
                  durch die Mitte des Auges. Beim linken Auge ist es am schlimsten. Besonders schlimm iste es , wenn ich von rechts nach links schaue ,dann kommt wie eime wiesse Wand herunter. Momentan sind die wolken genau im Sichtfeld und bewegen sich nur schwer von der Bildfläche weg
                  Ich bin fast am durchdrehen, besonders bei der Arbeit ist es am schlimmsten.Nun meine Frage an euch : Kann es sein dass sich die Trübungen auch verschieben und nicht gerade durch die Mitte des Auges schweben, oder bleiben sie konstant ? Ein paar mm nach rechts wären super, dann wären sie nicht so im Sichfeld, ist dass möglich ??
                  viele grüsse aus der Schweiz
                  von roli

                  Kommentar


                  • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                    Hallo Roli,

                    die Trübungen schwimmen ja wie im Aquarium es kann sein, dass sie sich verschieben und absinken, aber das ist eher unwahrscheinlich. Warst du schon bei einem guten Augenarzt deswegen, ist eine andere Krankheit ausgeschlossen? Ich finde es immer komisch, dass manchen Menschen diese Trübungen nur selten sehen und diese wieder verschwinden und manche sehen sie ständig. Vielleicht stellst du dich mal in einer Augenklinik vor ob du für eine Vitrektomie geeignet bist oder du versuchst es wirklich mal mit Naturheilkunde. Kennst du mehrere die diese Trübungen haben?

                    Kommentar



                    • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                      Hallo Clementine

                      Mein Augenartz hat gesagt , dass mein e Augen zu 100 Prozent gesund sind. Eine Vitrektomie sei zu gefährlich.
                      Dass ist wirklich komisch ,dass manchen Menschen diese Trübungen nur selten sehen und diese wieder verschwinden und manche sehen sie ständig. Wass machst Du gegen diese trübungen ?
                      Ein professor hat mir gesagt , dass sich die Trübungen auch absinken können. hoffen wir es

                      gruss roli

                      Kommentar


                      • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                        Nur so am Rande: Mein rechtes Auge seit ca. 10 Jahren Mückenflug, seit vier Jahren immer schlimmer werdende Schlieren etc. Fahre kaum noch Motorrad, springe nichth mehr FAllschirm deshalb. Aufgepasst: Ich habe mal gegen Erkältung Zwiebelsaft getrunken, ziemlich stark konzentriert, mit Kamilletee nachts durchziehen lassen. Das ganze drei Tage morgens und abends - und nicht nur meine Grippe, auch meine Schlieren gingen etwas zurück. Aber kamen auch wieder. Vielleicht hat jemand gleiche erfahrungen.

                        Kommentar


                        • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                          Hallo Clementine,

                          Danke für deine rasche Antwort. Und hier meine Antwort auf deine Fragen. Ich versuche mich an die Trübung im rechten Auge zu gewöhnen. Nachdem mir ein Augenarzt sagte, dass es eben "nur" eine Glaskörpertrübung ist (und keine Netzhautablösung oder einer der Stare) ist zumindest die Unsicherheit vorbei. Trotzdem stört es mich immer wieder. Die schockartigen Bedrückungsgefühle, die von diesem Symtom ausgelöst wurden, sind fast schon verschwunden. Jetzt kann ich langsam daran gehen, nicht aus einer inneren Panik heraus nach einer Lösung zu suchen. Scheinbar wird der Glaskörper entweder im Laufe der Zeit "schmutzig" oder und er löst sich von der Netzhaut ab. Trotzdem muss es Möglichkeiten geben, z.B. mit TCM oder Nahrungsergäzungsmitteln, diese Trübungen/Schrumpfungen rückgängig zu machen. Deshalb werde ich mich einmal nach dem von dir vorgeschlagenen Buch umschauen.
                          Ich wohne in München. Meine TCM-Ärztin hat mir schon so manche Kräuterteemischung verschrieben. Ich bin also daran gewöhnt, sie zuzubreiten und über Wochen zu trinken. Ich bin nicht kurzsichtig und 53 Jahre alt. Seit etwa 6-7 Jahren hat sich eine Altersweitsichtigkeit entwickelt, die ich im Moment noch gut mit einer Lochbrille ausgleichen kann (also ohne Sehhilfe, die die Linsen faul werden läßt). Was mich schon nervt ist, dass ich seit einiger Zeit ein spezielles Nahrungergänzungsmittel zum Augenschutz nehme - und dann diese recht schlagartige Trübung. Wirft schon einige Zweifel auf.... Außerdem mache ich tägliche Augenübungen, seit etwa 1 Jahr. Also müßte es mir eigentlich gut gehen. Tja, so kann's gehen.

                          Falls ich keinen Erfolg haben sollte, würde ich gern auf deinen naturheilkundlichen Augenarzt zurückgreifen. Glaubst du, dass du mir seinen Namen und seine Adresse in diesem Forum zukommen lassen kannst ? Falls das nicht geht, hast du einen Vorschlag, wie du mir auf andere Weise die Info zukommen lassen könntest.

                          Vielen Dank für deine Hilfsbreitschaft - und noch ein schönes Osterfest.
                          Rainer

                          Kommentar


                          • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                            Wieviele Zwiebeln hast du denn verwendet? Schmeckt dieser Saft sehr eklig? Und: sind diese Schlieren kurz nach dem Absetzen des Saftes wieder erschienen oder lange danach? Warum trinkst du nicht regelmäßig so einen Saft oder nimmst zwiebeltabletten, gibt es doch bestimmt im Reformhaus, wenn du so eine gute Erfahrung gemacht hast?

                            Kommentar


                            • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                              Kannst du uns allen mal das genaue Rezept geben, wie du diesen Zwiebelsaft gemacht hast? Sind die Schlieren danach merklich weniger gewesen? Wieviel hast du davon getrunken, ganzes Glas oder nur ein Teelöffel?

                              Kommentar


                              • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                Hallo ,ich hab seit einem halben Jahr diese Mücken und diffusen Gebilde im Auge inzwischen auch auf beiden Augen und es wird langsam immer mehr. Bei mir trat es nach Einnahme von homöopathischen Phosphor C 200 auf. Mein ayurvedaarzt sagt es ist eine Pittastörung,d.h. es ist zu viel Hitze im Organismus , ich habe einige Kräuter die ich nun nehmen soll, ähnlich wahrscheinlich wie die TCM Medizin, fange aber erst an mit der Therapie.Außerdem bin ich noch bei einem Homöopathen in Behandlung und hoffe er kann mir helfen.Auf jedenfall hängt es mit Stress und niedrieger Lebensenergie und auch Verdauungsproblemen zusammen und auch schwache Nierenenergie, dies haben mir mehrere Heilpraktiker bestätigt. wünsche euch allen Erfolg bei der Therapie dieser wirklich nervigen Erscheinungen frohe Ostern Chandra

                                Clementine schrieb:
                                -------------------------------
                                Kannst du uns allen mal das genaue Rezept geben, wie du diesen Zwiebelsaft gemacht hast? Sind die Schlieren danach merklich weniger gewesen? Wieviel hast du davon getrunken, ganzes Glas oder nur ein Teelöffel?

                                Kommentar


                                • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                  Ja das hat mir mein TCM auch gesagt, dass das mit niedriger Lebensernergie zusammenhängt. Habe mal heute nach Zwiebelsaft gegoogelt, und es steht, dass man ihn trinken soll gegen Gefäßablagerungen und zur Besseren Durchblutung, dann kann ich auch verstehen, warum die Schlieren bei manchen besser werden. Es gibt ihn im Reformhaus, 200 ml kosten fast 7 Euro, sind aber sehr gute Zwiebeln. Vielleicht versuchen wir es ja mal.

                                  Kommentar


                                  • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                    Hallo,

                                    bin auf der Suche nach neuen Erkenntnissen über unser aller Problem auf diese Seite gestoßen. Habe mir auch das Buch über TCM im Laden angeschaut. Aber das meiste ist für mich wirklich fachchinesisch.

                                    Für den Fall, das ich in meiner Nähe keinen geeigneten Praktiker ausfindigmachen kann, würdest Du mir sagen von welcher Praxis Du gesprochen hast. Mir ist es (fast) egal wie weit ich fahren muß. Du kannst mir auch ne Mail schicken. Danke. Christian

                                    Kommentar


                                    • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                      Hallo,

                                      bin auf der Suche nach neuen Erkenntnissen über unser aller Problem auf diese Seite gestoßen. Habe mir auch das Buch über TCM im Laden angeschaut. Aber das meiste ist für mich wirklich fachchinesisch.

                                      Für den Fall, das ich in meiner Nähe keinen geeigneten Praktiker ausfindigmachen kann, würdest Du mir sagen von welcher Praxis Du gesprochen hast. Mir ist es (fast) egal wie weit ich fahren muß. Du kannst mir auch ne Mail schicken. Danke. Christian

                                      Kommentar


                                      • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                        Hallo Leute!
                                        Ich habe auch seit ca 4 Wochen Glaskörpertrübung. Ich hab eigentlich noch net sehrviel ausprobiert, was dagegen zu machen. es nervt aber schon ziemlich! Auf jeden Fall hab ich rausgefunden, dass wenn man nach unten schaut, und dann wieder hoch, man die Trübungen am deutlichsten sieht! Also bei mir ist das so, dass wenn ich länger geradeaus schaue, dass sie dann nach unten schwimmen und sie mich eigentlich nicht stören. Wenn ihr eine gute Behandlungsmölichkeit findet, sagt sie bittte!
                                        Was hat bei euch am besten funktioniert?
                                        Danke!

                                        Kommentar


                                        • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                          Hallo Leute!
                                          Ich habe auch seit ca 4 Wochen Glaskörpertrübung. Ich hab eigentlich noch net sehrviel ausprobiert, was dagegen zu machen. es nervt aber schon ziemlich! Auf jeden Fall hab ich rausgefunden, dass wenn man nach unten schaut, und dann wieder hoch, man die Trübungen am deutlichsten sieht! Also bei mir ist das so, dass wenn ich länger geradeaus schaue, dass sie dann nach unten schwimmen und sie mich eigentlich nicht stören. Wenn ihr eine gute Behandlungsmölichkeit findet, sagt sie bittte!
                                          Was hat bei euch am besten funktioniert?
                                          Danke!

                                          Kommentar


                                          • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                            Hallo Clementine

                                            Wollte mal fragen, ob dass mit dem Zwiebelsaft etwas gebracht hat ? gruss roli

                                            Kommentar


                                            • RE: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gu


                                              Hallo Clementine,

                                              mein Lebensgefährte hat schon seit mindestens 5 Jahren Glaskörpertrübungen, die sich zunehmend verschlimmern.

                                              Da die Schulmedizin auf dem Gebiet anscheinend leider nicht oder nur sehr wenig forscht, haben wir auch schon über Alternativen nachgedacht.
                                              Kann dein Heilpraktiker vielleicht gute Kollegen im norddeutschen Raum im Bereich zwischen Lübeck und Hamburg empfehlen?

                                              Eine Freundin von mir beschäftigt sich seit längerer Zeit mit der NAET-Therapie (das ist eine Kombination aus verschiedenen chinesischen Therapien u.a. Kinesiologie und Akupressur). Soll in vielen Bereichen erfolgreich sein, bisher habe ich aber noch keinen direkten Zusammenhang mit Glaskörpertrübungen herausgefunden.

                                              Hat jemand von euch davon schon etwas gehört oder sogar Erfahrungen damit gemacht?

                                              Viele Grüße
                                              BirgitG

                                              Kommentar


                                              • Re: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gut

                                                Hi Leuchte ich habe ebenfalls eine Galakörpertrübung bin jedoch erst 15 und nur sehr leicht kurzsichtig (0.25 und 0.5) die Trübungen sind plötzlichen gekommen (vor ein paar Wochen) und fallen mir vorallem auf "einfarbigen" Flächen auf.Ich habe das Gefühl das sie schlimmer werden und es zieht mich total runter das man angeblich nichts dagegen tun kann die forstellung das man im Alter kaum noch sehen kann,wegen diesen Trübungen und das man keine Tag am Strand mehr genießen kann weil immer irgendwelche Schleier hin und her huschen ist unerträglich für mich.Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps oder Empfehlungen für mich gegen diese Probleme

                                                Kommentar


                                                • Re: Glaskörpertrübung durch Chinesische Kräuter gut

                                                  Die Trübungen behindern auch im Alter das Sehen nicht soo stark. Im Alter kommen andere Faktoren hinzu. Die Trübungen fallen weniger auf, wenn du eine gute Brille trägst (gegen die Kurzsichtigkeit), am Strand ist eine Sonnenbrille eh ein Muss.

                                                  Kommentar