• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dr. Liekfeld

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dr. Liekfeld

    Hallo Frau Dr. Liekfeld,

    ich trage seit ich denken kann eine Brille. Ich empfinde sie jedoch als sehr störend und deshalb probierte ich vor etwa 3 Jahren Kontaktlinsen aus. Dies ging ein halbes Jahr gut, dann merkte ich , dass meine Augen zu trocken waren. Hinzu kam, dass ich eine Hornhautverkrümmung und 2 Zysten im linken Auge habe. DIe Linse scheuerte immer an den Zysten, so dass sich mein Auge an der entsprechenden Stelle rötlich gefärbt hat.

    Nach dieser Zeit mit den Kontaktlinsen bin ich wieder auf die Brille umgestiegen, welche mich jedoch nach wie vor stört.
    Können Sie mir vielleicht weiterhelfen? Ich habe von einer neuen Art von Kontaktlinsen gehört, die speziell für trockene Augen sind (und ich habe wohl extrem trockene Augen). Und was muss ich wegen meiner Hornhautverkrümmung beachten? Und spielt meine Zyste eine Rolle, solange sie nicht schmerzt?

    Über eine Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen!
    Vielen Dank schon mal im Vorraus und liebe Grüsse.
    Vivian