• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

RPK OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RPK OP

    Hallo,
    bei mir wurde am 02.02. eine RPK gemacht.
    Wie lange ist der Heilungsprozess nach dieser OP und wann kann man die Sehschärfe feststellen?
    Mein Auge ist immer noch ganz klein und ganz dick geschwollen.
    Über eine Nachricht würde ich mich freuen.

    Liebe Grüsse Dirgni


  • RE: RPK OP


    Hallo Dirgni,
    vermutlich meinen Sie eine PRK. Der akute Heilungsprozeß dauert ca. eine Woche, das endgültige Sehschärfen-Resultat kann evtl. erst nach mehreren Wochen stabil sein.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • RE: RPK OP


      Hallo Fr. Dr. Liekfeld,

      ja klar, ich meinte natürlich eine PRK.
      Mein Auge ist aber immer noch ganz klein und ganz dick geschwollen. Ist das normal?

      Viele Grüsse Dirgni

      Kommentar


      • RE: RPK OP


        Halllo
        ich habe diese OP selbst vor 5 Jahren machen lassen.
        Es ist normal daß dein Auge noch geschwollen ist. In ca. 4 Wochen müsste sich die Sehschärfe weitgehend eingestellt haben, es wird von Tag zu Tag besser.
        Mein Auge war auch ca. 2 Wochen geschwollen, du kannst es etwas kühlen und die Cortison Tropfen die du nehmen musst, darfst du auch nicht vergessen.
        Die OP ist eine gute Wahl gewesen, meine sehstärke ist schon seit 5 Jahren 100%ig stabil gewesen. Es hat sich auf jeden fAll gelohnt.
        Alles Gute

        Kommentar



        • RE: RPK OP


          Hi Soraya,
          vielen Dank für Deine Info. Hoffentlich wird meine Sehstärke auch wieder besser. Ich hatte auf diesem Auge bereits die 2. Hornhauttransplantation.
          Wann durftest Du denn wieder arbeiten?
          Viele Grüße Dirgni

          Kommentar


          • RE: RPK OP


            Ich habe nur einen Tag Urlaub genommen. Habe dann gleich wieder gearbeitet.
            Aber ich hatet auch keine Hornhauttransplantation, wieso hast du eine Hornhauttransplantation?

            Kommentar


            • RE: RPK OP


              Hallo Soraya,
              die 1. Transplantation hatte ich da meine Hornhaut rissig und brüchig war . Die 2. Transplantation hatte ich da meine Hornhaut sich wieder eingetrübt hatte.
              Hattest Du nach der OP auch solche Schmerzen. Ich wär am liebsten aus dem Fenster gesprungen. Jetzt fühlt es sich immer noch so an als ob ich etwas im Auge hätte.
              Liebe Grüsse Dirgni

              Kommentar



              • RE: RPK OP


                Ja Gorilla die Schmerzen sind bei PRK normal, da die Hornhaut abgeschabt wird und man hat solange Schmerzen bis sie wieder nachgewachsen ist, ca. 2 bis 3 Tage. Ich hatte auch 2 Wochen ein Gefühl was im Auge zu haben, aber das vergeht wieder, ist kein Problem.
                Beim 1. Auge waren die Schmerzen schlimmer als beim 2. Auge, aber ich wurde ja über die Schmerzen aufgeklärt und war mir darüber bewußt, ich würde es auch trotz der Schmerzen immer wieder machen lassen :-) bin einfach glücklich ohne Kontaktlinsen

                Kommentar