• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geplatzte Äderchen im Auge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geplatzte Äderchen im Auge

    Hallo,

    in der letzten Zeit platz mir des öfteren ein Äderchen im Auge, so daß ich entweder einen roten Blutpunkt auf dem Augapfel habe oder eben einen langen roten Streifen quer über dem Auge. Ist dies anlaß zur Sorge oder eher harmloser Natur ? Mein Blutdruck ist im übrigen eher zu niedrig als zu hoch, nehme dafür morgens eine Miroton ein.
    Danke für Info...
    Frauke


  • RE: Geplatzte Äderchen im Auge


    Hallo,
    ich habe schon seit ein paar Jahren geplatzte rote Äderchen im Auge die mich kosmetisch sehr stören. Ich habe auch schon einen Haut sowie Augenarzt aufgrund dessen aufgesucht die mir allerdings nicht weiterhelfen konnten. Ich nehme auch regelmäßig Befeuchtungsaugentropfen( allerdings keine schädlichen wie z.B. Yxin). Bringt aber alles nichts. Gibt es vielleicht eine Laserterapie wie z.B. bei Besenreiser? Ich bitte sie helfen sie mir!
    Danke

    Kommentar


    • RE: Geplatzte Äderchen im Auge


      Hi,

      so ein geplatztes Äderchen ist harmlos, wenn der Bluterguss unter der Bindehaut ist. Wenn man sich z.B. bückt, um etwas aufzuheben, "drückt man aufs Auge".
      Dadurch kann der Druck in den Blutgefäßen kurz so hoch sein, dass die ohnehin schon feinen Gefäße am Auge platzen.

      Kommentar


      • RE: Geplatzte Äderchen im Auge


        Hi,

        so ein geplatztes Äderchen ist harmlos, wenn der Bluterguss unter der Bindehaut ist. Wenn man sich z.B. bückt, um etwas aufzuheben, "drückt man aufs Auge".
        Dadurch kann der Druck in den Blutgefäßen kurz so hoch sein, dass die ohnehin schon feinen Gefäße am Auge platzen.

        Kommentar