• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rote Augen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote Augen

    Hilfe!
    Ich habe seit fünf langen Jahren ständig feuerrote, juckende, häufig auch verlebte Augen und werde deswegen schon langsam depressiv. Behandl. mit Kortison/Antibiotika hilft immer nur kurz. Da ich schon bei verschiedenen Ärzten und in diversen Kliniken war und bei Abstrichen weder Viren noch Bakterien etc. vorhanden waren, weiss ich nicht mehr was ich machen soll. Es soll angeblich eine Allergie gegen Milchprodukte sein. Ich verzichte seit ca. 6 Monaten auf Milcheiweiss und Lactose und es wurde wesentlich besser, teilweise hatte ich Tage lang keine Symptome, weg ist es allerdings nicht. Wenn ich nur Tränenersatzmittel verwende hilft es nur wenig. Momentan hilft mir Zaditen Ophtha Sine und ein Konservierungsstoffloses Tränenersatzmittel. Kann ich beides dauerhaft anwenden?
    Bin für jeden Rat dankbar!!!
    Liebe Grüsse, Sabine

  • RE: Rote Augen


    Hallo Sabine!

    Also ich kenn das Problem mit den roten Augen auch. Trat bei mir ganz plötzlich auf und war dann eigentlich täglich vorhanden. Bakterien oder Infektionen konnten bei mir auch nicht festgestellt werden, ebenso wurde ein trockenes Auge ausgeschlossen. Meine AÄ riet mir dann zu einer Akupunktur Behandlung, und obwohl ich davon nicht begeistert war und davon eigentlich auch nicht so viel gehalten hab, hab ichs gemacht. Und meine Beschwerden sind wie weggeblasen, keine roten Augen, kein brennen, kein jucken. Also ich kann sowas nur empfehlen, wichtig jedoch ist, dass die Akupunktur auch wirklich auf die Augen abgestimmt ist. Woher kommst du denn? Vielleicht kann ich dir dann ja meinen Arzt empfehlen.

    Kommentar


    • RE: Rote Augen


      Hallo!

      Ich komme aus der Nähe von Darmstadt.
      Über einen Arzt-Tip würde ich mich freuen! Danke!Akupunktur wurde mir auch schon vorgeschlagen, hab aber auch die ganze Zeit gezweifelt, ob das helfen könnte...

      Kommentar


      • RE: Rote Augen


        Hallo!

        Da ich aus Österreich komme wird das mit dem Arzttipp nicht viel bringen, aber die Akupunktur kann ich nur empfehlen, ich war auch skeptisch und umso begeisterter im Nachhinein.

        Bei mir wurde immer an einem Vormittag zwei Akupunktur Sitzungen gemacht. Eine Körperakupunktur und eine Ohrakupunktur. Insgesamt an 5 Vormittagen 10 Behandlungen. Alle drei Monate wird das nun mit einer Sitzung aufgefrischt. Vielleicht hilft diese Information den richtigen Akupunkteur zu finden.

        Kommentar