• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?

    kann dazu jemand was sagen? erfahrungswerte?

    grüße
    mira


  • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


    Ich weiss nur, dass Dinge wie Brille und Kontaktlinsen zu einem Erfolg bei Kurzsichtigkeit führen. Immerwieder mal wird für ein Buch geworben "Die Brille wegtrainieren". Ich habe die Erfahrungsberichte eines solchen Autors gelesen. Reduziert hat er seine Kurzsichtigkeit. Dummerweise trainiert er schon seit 8 Jahren eine Stunde täglich und nimmt Schmerztabletten gegen die Kopfschmerzen. Und alles in allem ist er immernoch ein blindes Huhn. Da korrigier ich mich doch lieber konventionell.

    Kommentar


    • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


      Auch Augenlaseroperationen korrigieren mit gewissen Einschränkungen die Kurzsichtigkeit.

      Kommentar


      • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


        Ja!

        Meine Augenlehrerin Elke Werkmeister konnte ihre Dioptrienanzahl von über 6 auf 1 bis 2 reduzieren. Sie können ihr Buch "auf dem Weg in die Klarheit" beim Institut für Visiopädie bestellen.

        Es gibt sehr viele ähnliche Beispiele.

        Kommentar



        • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


          das ist doch alles quatsch! bei der kurzsichtigkeit ist das auge im verhaeltnis zum brechwert zu lang.
          man kann weder die rechnung, noch die laenge noch die brechung trainieren.


          gruss bimbes

          Kommentar


          • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


            Guten Tag, sehr geehrter Anonymus,

            ich finde es erst mal schade, dass Sie vergessen haben, sich vorzustellen und mich zu grüßen.

            Dann finde ich es schade, dass Sie die offensichtlichen (nachweisbaren/messbaren) positiven Erfahrungen vieler Menschen mit Augentrainings nicht wahrhaben wollen, sondern von vornherein als Quatsch bezeichnen.

            Ferner finde ich es schade, dass Sie nicht bereit sind, von etwas Abstand zu nehmen, das Sie einmal als richtig gelernt haben. Der Augapfel ist bei Kurzsichtigen zwar zu lang - aber
            erstens wird man damit nicht geboren, sondern er entwickelt sich allmählich dahin,
            zweitens kann man diese Entwicklung auch wieder rückgängig machen,
            drittens ist der zu lange Augapfel nicht die einzige Ursache der Kurzsichtigkeit (Hornhaut und Linse spielen auch eine Rolle), und
            viertens ist es bei Augenmuskeln (deren Verspannung die eigentliche Ursache für den langen Augapfel ist) wie mit allen anderen: Man kann sie trainieren und entspannen - dafür braucht man allerdings spezielles Wissen.
            Alles, was ich hier geschrieben habe, lässt sich wissenschaftlich nachweisen. Die Wissenschaft entwickelt sich eben weiter, und manchmal sind die Ergebnisse überraschend.

            Vielleicht mögen Sie ja doch mal darüber nachdenken.

            Mit freundlichen Grüßen

            Dipl.Päd. Sabine Petter

            Kommentar


            • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


              Ich glaube, man kann sich selbst in die Irre führen, wenn man Augentraining macht. Viele Leute verwechseln die bessere Sehkraft, die sie bei Sonnenschein ohne Brille haben mit einem Trainingserfolg. Dabei ist das zurückzuführen auf die höhere Brechkraft in der Hornhautmitte (und wahrscheinlich auch in der Linsenmitte). Da werden -2 Dioptrien scheinbar zu 0 Dioptrien. Im Schatten sieht man dann wieder weniger. Kein Wunder, dass die Bates-Fanatiker immer im Frühling und im Sommer mit ihrer Propaganda anfangen.

              Kommentar



              • RE: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkei


                Guten Tag,
                Bates (ein Augenarzt) war der Erfinder der Augentrainings (schon in den 20er Jahren) - seitdem gibt es aber eine Vielzahl neuer Sehtherapien und Augenschulen, u.a. das Institut für Visiopädie. Heutige Schulen verlangen nicht mehr den völligen Verzicht auf die Brille und mindestens 1 Stunde Übungen am Tag. In China haben schon 2x10 Minuten Augenübungen täglich in Schulen und Betrieben zu einem Rückgang der Kurzsichtigkeit geführt.
                Mit freundlichen Grüßen
                Dipl.-Päd. Sabine Petter

                Kommentar


                • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?


                  Ich selber habe gute Erfahrungen mit einem Augentraining und kann dasher bestätigen, dass ein gutes Augen Training tatsächlich etwas bringt. Ich hatte 2,5 Dioptrien und kann jetzt wieder ohne Brille sehen. Auch zum Autofahren habe ich ein Attest bekommen, dass ich keine Brille mehr benötige.

                  Kommentar


                  • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?


                    Guten Tag, ich hätte einige Fragen zu Ihrem Beitrag:

                    1. Was ist ein "gutes" Augentraning?
                    2. Um welche Art von "Augentraining" hat es sich gehandelt?
                    3. Was hat es Ihnen de facto "gebracht"?
                    4. Hatten Sie - oder + 2,5 Dioptrien, und waren es Sphären oder Cylinder?
                    5. Was bedeutet "...kann jetzt wieder ohne Brille "sehen"?
                    6. Ist die Sehschärfe genauso gut wie mit Brille, und das über denselben Zeitraum?
                    7. Betrifft es die Sehschärfe in Ferne und Nähe oder nur für eine Distanz?
                    8. Haben Sie trotz "gutem" Sehen hin und wieder Beschwerden?
                    9. Wie gut oder schlecht haben Sie früher ohne Brille gesehen?

                    Vorab vielen Dank für die Information.

                    Kommentar



                    • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?


                      Hallo strabologe

                      Sehr viele Fragen, dann beantworte ich mal was ich weiss.
                      1. Ein gutes Augentraining ist ein Augentraining, dass wirklich funktioniert.
                      2. Es war ein E-book mit sehr vielen Augenübungen das ich von www.augen-training.at heruntergeladen habe.
                      3. Defakto hat es eine messbare verbesserung gebracht.
                      4. Ich hatte - 2,5 Dioptrien, ich war also Kurzsichtig.
                      5. Das ich jetzt wieder z.B. beim Fernsehen die Schrift lesen kann, die ich vorher ohne Brille nicht lesen konnte.
                      8. nein
                      9. Wie schon erwähnt konnte ich fürher ohne Brille z.B. die Schrift im Fernseher nicht lesen. Jetzt geht das wieder

                      Kommentar


                      • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?

                        Guten Tag,
                        ein Augentraining gegen Kurzsichtigkeit hilft eher nicht - zumindest nach dem Stand der Wissenschaft.
                        Mit freundlichen Grüßen,
                        Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

                        Kommentar


                        • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?

                          Guten Tag,

                          ich bin soeben auf dieses Forum gestoßen und möchte mal meine Lösung beitragen, denn ich stand vor dem selben Problem, ich war kurzsichtig. Meine Erfahrung ist ganz klar, dass Augentraining funktioniert, von den vielen Übungen im Netz aber nur ein Bruchteil wirklich zur Verbesserung der Sehschärfe führt. Nachdem ich es lange erfolglos probiert hatte, hat eine spezielle Übung zum Fokussieren (http://www.dassehtraining.de/) bei mir so gut funktioniert, dass ich wieder bei 100% Sehschärfe bin. Man liest immer, dass der Augapfel zu lang oder zu kurz ist und Augentraining deswegen Schwachsinn sei. Eigentlich geht es doch aber darum, dass die Linse das Licht so brechen muss, dass auf der Netzhaut ein scharfes Bild entsteht (bei längerem Augapfel also etwas anders gebrochen werden muss) und eben dieses Fokussieren kann man trainieren, genau so, wie man sich Kurzsichtigkeit antrainiert, wenn man tagtäglich am Computer arbeitet. Bei mir hat es jedenfalls funktioniert. Viele Grüße

                          Kommentar


                          • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?

                            Hallo,
                            Also ich finde das blödsinn , im kindes alter mag das evtl noch klappen aber Wie soll man etwas lernen ,wenn der Sehnerv von anfang an nicht richtig gelernt hat zu sehen ?

                            Wenn man evtl mal 100% hatte mag das möglicherweise gehen ,sofern man zb am computer gearbeitet o.ä

                            Aber alles andere ist doch banane ,sonst würde man nicht operieren..

                            Kommentar


                            • Re: bringt augentraining erfolg bei kurzsichtigkeit?

                              Guten Tag,
                              hier sollte nicht verwechselt werden, ob "nur" eine Fehlsichtigkeit (also, z.B. Kurzsichtigkeit) oder eine Schwachsichtigkeit (dann ist das Sehen auch mit Brille nicht 100%) vorliegt. Eine Schwachsichtigkeit kann man auf keinen Fall "weg"-trainieren, eine Fehlsichtigkeit unter bestimmten Umständen vielleicht...
                              Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld

                              Kommentar