• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Augentropfen übers Verfallsdatum nehmen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augentropfen übers Verfallsdatum nehmen?

    Ich leide an trockenem Augen und nehme deshalb oft künstliche Tränenflüssigkeit wie Siccaprotect oder Lacrisic. Jedoch verbrauche ich die Fläschchen nie ganz, da die Beschwerden nach einigen Tagen weniger werden. Auf dem Fläschen steht, dass man die Tropfen nicht länger als 6 Wochen verwenden darf. Ist es schlimm, wenn man es doch macht? Es sind doch nur künstliche Tränen, oder gefährdet man dadurch seine Augen? Bei Lebensmittel ist das Verfallsdatum ja nur eine Richtlinie, sie müssen ja nicht unbedingt schlecht sein. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.


  • RE: Augentropfen übers Verfallsdatum nehmen?


    nehme selber augentropfen, wo draufsteht, dass man sie nur 4 wochen nehmen darf. ich nehm sie aber trotzdem immer 6-8 wochen. ich glaub wenn du 2 wochen drüber bist, sollte es nichts machen. natürlich muss man zur sicherheit ein früheres ablaufdatum auf die packung schreiben, weil man damit rechnet, dass alle leute die tropfen dann doch länger verwenden. wenn die tropfen allerdings doch verschmutzt sind kann es auch eine gefährdung für deine augen sein obwohl es nur tränenflüssigkeit ist. ein halbes jahr darfst du sie sicher nicht verwenden =)

    Kommentar