• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kunstoffgläser

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kunstoffgläser

    Hallo, bekam mal wieder neue Brille verschrieben, nun schau ich auf mein Rezept, da steht doch drauf, bitte kunstoffgläser ???

    Kann mir mal jemand erklären, wieso ich nun die doch teueren gläser kaufen soll ???

    meine Werte

    -2,0 1,25 7, -2,0 1,5 3

    danke für die antworten


  • RE: kunstoffgläser


    Dich zwingt doch keiner, laß es abändern.

    Kommentar


    • RE: kunstoffgläser


      hallo hannah,
      kunststoffgläser koennen ueber rezept abgegeben werden, wenn eine krankheit festgestellt wurde. z.b. nasenrückenekzem oder bei besonders hohen werten, falls du behindert bist und manches mehr. es muss halt auf dem rezept stehen. falls das nicht daraufsteht, ist das kunststoffglas als empfehlung zu werten und ist dann nicht abrechenbar.
      weiterhin ist es so, dass die augenoptiker nach einer festbetragsliste abrechnen. d.h. die betraege sind festgelegt. sollten die preise fuer kunststoffgläser darüber liegen, hat der klient den rest zu tragen.
      das ist gesetzeslage. alles andere wunschdenken.

      gruss bimbes

      Kommentar


      • RE: kunstoffgläser


        Hallo,
        Ihr Augenarzt hat es sicher nur "gut gemeint": Die Kunststoffgläser sind teurer und können nur bei Begründung auf dem Rezept durch die Kasse bezahlt werden. Sie entscheiden selber, welche Gläser Sie tragen und ggf. zahlen. Das können Sie mit dem Optiker und ggf. auch mit Ihrem Augenarzt besprechen.
        Mit freundlichen Grüßen,
        Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar