• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chip zur Heilung von RP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chip zur Heilung von RP

    Hallo,

    ich bin in der 12. Klasse eines Stuttgarter Gymnasiums und arbeite mit meiner Gruppe an einer Ganzjahresschularbeit zum Thema "Biocomputer & Chips in Lebewesen".
    Momentan suche ich Informationen zur Heilung von Augenerkrankungen mit Hilfe von Chips.
    Dabei bin ich u.a. auf die Seite www.Optobionics.com gestoßen, dieses ForscherTeam hat einen Chip entwickelt, der dem Fortschreiten von Retinitis Pigmentosa entgegenwirken soll. Seit 2000 wird der Chip in 6 an RP erkrankten Patienten getestet.

    Ich würde mich freuen, wenn ich durch das Forum weitere Informationen zu dem Thema bekommen könnte. Natürlich sind wir auch an Infos zu anderen Themen aus dem Bereich Chips in Lebewesen interessiert (zB. auch Heilung von anderen Augenkrankheiten durch Chips).

    Momentan muss ich mich noch durch die Grundlagen durcharbeiten. Wenn ich damit fertig bin, werden sicher noch einige Fragen offen sein. Daher suche ich auch noch einen kompetenten Interview Partner aus diesem Fachbereich. Falls jemand dazu bereit wäre, bitte melden!

    Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus!

    Mit freundlichem Gruß,
    Dominic


  • RE: Chip zur Heilung von RP


    Hallo Dominic,

    m.W. forscht die Uni Tübingen schon jahrelang an einer Art Chip, um den RP-Patienten
    wenigstens ein eingeschränktes Sehvermögen zu ermöglichen. Wie der Stand der
    Forschung ist, weiß ich nicht.

    Kommentar


    • RE: Chip zur Heilung von RP


      Gestern hab ich im Chat von www.sehbehinderung.de erfahren, dass es im November ein Symposium zum Thema RP in Tübingen gab. Danach hab ich dann google suchen lassen und auch gute ergebnisse gefunden, zB. auf der pro-retina homepage das gesamte Symposium im mp3 Format zum download. die Datei Nr. 14 befasst sich genau mit diesem Chip. Hab sie noch nicht ganz angehört, aber hört sich bis jetzt sehr hilfreich für unsere Arbeit an.

      Kommentar