• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaukom nach Unfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaukom nach Unfall

    Hallo!
    ich bin 26 und vor 1 1/2 Jahren hatte ich einen Sportunfall bei dem mein rechtes Auge mit einem Squash-Ball stark verletzt wurde. Die Iris wurde teilweise gelähmt (sie hat sich aber in der Zeit stark verbessert - also falls euch ähnliches zustöst - die Lähmung braucht Zeit und kann sich auch im Abstand von einem Jahr und mehr bessern) . Zugleich wurde die Iris leider zu etwa 1/6 aus der "Verwurzelung" herausgerissen (etwa wie zwischen 12 und 2 Uhr am Uhrzeiger) , sietdem leide ich an dem verletzten Auge an Hochdruck der bei 19-24 liegt trotz Behandlung mit Xalatan, da der Abflussapparat nicht intakt ist, das Augenlicht ist aber laut Untersuchung und auch subjektiv voll da. Sonst ist vielleicht noch wichtig, dass ich Kurzsichtig bin mit 2,5 Dp.
    Nun habe ich folgende Fragen und hoffe, dass jemand von euch im Forum mir weiter helfen kann:

    1. An dem anderen unverletzten Auge zeigt sich in der letzten Zeit auch ein Hochdruck von ca. 24, kann es irgendeine Verbindung mit dem verletzten Auge haben oder ist mir Glaukom auch noch angeboren?

    2. An manchen Tagen merke ich nichts von der Verletzung und an manchen Tagen kann ich vom schmerzenden Auge und schlechter Sicht kaum lesen und mich konzentrieren, habe bis jetzt keine Ursache dafür finden können, Hat jemand Erfahrung damit was in der Lebensweise ein verletztes Auge beeinflussen kann?

    3. Wie sind euere Erfahrung mit chirurgischen Eingriffen, hat sich die Lage bei euch nach OP gebessert? Was sind die Gafahren? Meine Ärzte sind sich uneinig, meinen auch dass ich noch für eine Oparation zu jung bin.

    Am Schluss möchte ich mich noch bedanken für die Arbeit und Hilfe die Medicine Worldwide leistet.

    Tschüss
    Roman aus Prag


  • RE: Glaukom nach Unfall


    Hallo Roman,
    ich denke, Ihre Fragen sind zunächst beantwortet...
    MfG,
    Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar