• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaukom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaukom

    Ich leider seit ca.10 Jahren an Glaukom.
    Leider vertrage ich die Tropfen nicht.
    Bei Trusopt habe ich Augenentzündungen
    Bei Azopt dgl. und bei Alphagan habe ich im eine
    Bindehautentzündung. Beta-Blocker darf ich wegen
    einer chronischen Bronchitis nicht nehmen.
    Wissen sie einen Rat? Mein Augenarzt meint es läge an den Konservierungsmitteln.
    Vielen Dank im Voraus
    Annegret


  • RE: Glaukom


    Versuche Sie falls möglich die Augentropfen in Form von ED-Dossierung zu verwenden.
    ED = gleich Einzeldosierung, in Kunststoffampullen ohne Konservierungsmittel.

    Kommentar


    • RE: Glaukom


      Hallo,

      vielen Dank für Ihren Rat. Mein Arzt und auch meine Apotheke sagte mir das es diese Tropfen ohne Konservierungsmittel nicht gibt. Wenn ja, welche Tropfen ?
      Für meinen Fall gäbe es nur
      Trusopt, Azopt und Alphagan. Alle drei vertrage ich nicht. Ist die OP der bessere Weg ?
      Viele Grüße
      Annegret

      Kommentar


      • RE: Glaukom


        Hallo Annegret,
        es ist tatsächlich so, dass viele Augentropfen aufgrund ihrer Konservierungsmittel nicht vertragen werden. Und die von Ihnen erwähnten sind wirklich (noch?) nicht ohne Konservierungsmittel erhältlich. Alternativ könnten Sie noch das Mittel "Xalatan" (leider auch mit Konservierungsmittel) oder ein eher älteres Medikament, das nicht für jeden in Frage kommt, das Pilocarpin (ohne Konservierungsmittel erhältlich, aber muss 4x täglich getropft werden) versuchen. Sie sollten es mit Ihrem Augenarzt besprechen.
        Falls ansonsten die Augentropfen-Unverträglichkeit so stark ist, muss tatsächlich über Alternativen nachgedacht werden, wie eine Laserbehandlung oder Operation. Leider sind auch diese Therapiemöglichkeiten nicht immer befriedigend oder ohne Probleme. Auch dahingehend kann Ihr Augenarzt Sie sicher beraten.
        Mit freundlichen Grüßen,
        A. Liekfeld.

        Kommentar



        • RE: Glaukom


          Hallo Frau Dr. Liekfeld,

          ich Danke Ihnen für Ihre Bemühungen. Eine Laserbehandlung habe ich schon vor 5 Jahren
          machen lassen, sie wurde hier im Essener Uni-Klinikum durchgeführt. Das Medikament
          Pilocarpin habe ich auch schon ausprobiert und dann den Arzt gewechselt, weil er mir die
          Tropfen Trusopt nicht verschreiben wollte. Mit Trusopt ging es über 2 Jahre gut, dann kamen die
          allergischen Symptome. Im Moment steht noch alles offen. Mein Arzt sprach von einer einfachen
          Glaukom Operation. Eine Entscheidung hat er noch nicht getroffen.
          Ich Danke Ihnen nochmals für Ihre Bemühungen.
          Viele Grüße
          Annegret Funke

          Kommentar


          • RE: Glaukom


            Liebe Annegret!
            Ich bekomme von meinem Augenarzt Xalatan-Tropfen und komme sehr gut damit zurecht (ausserdem nur 1x Tropfen). Lt. meinem Arzt sind das die Tropfen mit den geringsten Nebenwirkungen.
            Viele Grüsse von Claudia.

            Kommentar


            • RE: Glaukom


              X X X X X X X X X X X X X X X
              X X X X X X X
              X X X X X X X
              X X X X X X X X X X
              X X X X X X X
              X X X X X X
              X X X X X X X
              X X X X X X X X X X X

              Kommentar



              • RE: Glaukom




                Heidi schrieb:
                -------------------------------
                X X X X X X X X X X X X X X X
                X X X X X X X
                X X X X X X X
                X X X X X X X X X X
                X X X X X X X
                X X X X X X
                X X X X X X X
                X X X X X X X X X X X

                Kommentar