• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaukom (Grüner Star)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaukom (Grüner Star)

    hallo !!

    seit einiger zeit hab ich meinen augenarzt gewechselt ,aus einen grund da ich ihm gesagt hab das ich seit einigen Jahren Cannabis konsumiere und ich seit dem die Augentropfen von meinem Augenarzt abgesetzt habe , da mir bei den halbjährlichen kontrollen immer aufgefallen ist ,auch ohne augentropfen das mein augeninnendruck gleichbleibt bei 22 !!

    nun war er aber mit meiner entscheidung nicht so ganz einverstanden ,aus einer sicht seh ich ja ein ,"drogen"
    aber ich von meiner seite seh hier kein handlungsbedarf Cannabis abzusetzen !!

    nun zu meiner frage muss mein neuer Augenarzt das unbedingt wissen das ich Cannabis rauche ,oder soll ich ihm das lieber nicht sagen , was mir aber nicht zusagt den ich finde das er das wissen solte ,und auch seine befunde nach dem eingehen solte !??


    na ja kann mich hier sicher nicht so ausdrücken , aber hoffe Sie wissen was ich meine !!

    lg christian


  • RE: Glaukom (Grüner Star)


    Hallo Christian,
    prinzipiell bin auch ich der Meinung, Sie sollten auch Ihrem Augenarzt mitteilen, was Sie einnehmen oder konsumieren (egal, ob Medikamente oder Drogen), zumal Cannabis eventuell den Augeninnendruck beeinflussen kann. Unabhängig von Ihrem Cannabis-Konsum ist ein Augeninnnendruck von 22 mmHg grenzwertig und sollte daher unbedingt kontrolliert, gegebenenfalls therapiert werden.
    Mit freundlichen Grüßen,
    A. Liekfeld.

    Kommentar


    • RE: Glaukom (Grüner Star)


      erstmal vielen dank für ihren rat !! mein augenarzt weiss aber bescheid über mein hohen augendruck ... sonst wüste ich ja auch nicht das er auf 22 steht , möchte nur sagen das ich dieses leiden schon seit ca 15 jahren hab ,da ich auf diesen auge durch eine schussverletzung (Pfeil & Bogen) erblindet bin , man hat mich auch schon mal in ein OP gegeben wo mein augendruck auf 28 war , danach blieb er eigendlich lange zeit mit medikamente (Tropfen) auf 20 - 22 stehen ! jetzt hab ich aber von mir aus seit einem jahr die tropfen abgestellt ,und mein augendruck bleibt aber seit dem immer auf dem gleichen wert !!

      werde aber ihren rat befolgen und meinen augenarzt ,über mein cannabis konsum berichten !!

      mal sehen was er dazu meint !!!

      lg

      christian

      Kommentar