• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blind durch Hunde kot?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blind durch Hunde kot?

    Als ich noch in England wohnte wurde uns gesagt das mann (oder Frau) sich durch kontakt mit Hunde kot eine Augen infektion das zu Blindheit führen könnte. Deshalb wurde es in England verboten Hunde auf Spielplätze laufen zu lassen, meine Frau glaubt mir aber nicht das mann durch kontakt mit Hunde kot blind werden kann, kennt jemand die namen dieses infektion? Besser noch wo ich (und sie) im netz darüber lesen kann?
    Danke im voraus
    Robert Stanley


  • RE: Blind durch Hunde kot?


    Hallo Robert,
    nach meinen Erkenntnissen und meiner Recherche existieren keine wissenschaftlichen Berichte oder Untersuchungen, die eine Erblindung bei Menschen durch Hundekot beschreiben.
    Theoretisch ist natürlich durch verschiedene Formen von "Dreck" (auch durch Hundekot) eine Infektion der Hornhaut durch verschiedene Erreger möglich. Das passiert in der Regel nur, wenn die Hornhautoberfläche bereits einen kleinen Defekt (z.B. durch einen Kratzer) hat. Dass dann diese Infektion auch noch zur Erblindung führt, ist eher unwahrscheinlich.
    Außerdem besteht die theoretische Möglichkeit, durch das Essen von Hundekot eine Infektion der Netzhaut mit Erregern (z.B. denen des Hundebandwurms) zu bekommen, die in einer Blindheit an dem betroffenen Auge führen kann.
    Ich denke aber es gibt genügend andere Gründe, Hunde nicht auf einem Kinderspielplatz zuzulassen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    A. Liekfeld.

    Kommentar