• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Raumforderung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Raumforderung

    Danke fur ihre Antwort
    Ich schreibe denBefund mal ganz auf
    Es geht hier um eein zufallsbefund, Man sieht in der rechten Orbita onmittelbar dorsal des Bulbus eine o,7cmgroße Raumforderung,die äußere Kontur ist glatt begrenzt. Die läsion ist in T1-Wichtung signalarm inT2-Wichtung signalreich,sie zeigt een deutliches KM-Enhancement: Die Struktur liegt unmittelbar zwischen dem Sehnerv unddem Musc. rectus lateralis und iferior im Fettgewebe, ein raumforderender Effekt geht von dieser Struktur nicht aus. Der Bulbus wird nicht pelottiert.
    Ich habe wenig informat. von der Augekliniek bekommen man meinte einfach abwrten und alle 2 Monate eein MRT zur Kontrolle ich fühle mich ziemlich allein gelassen Dank für mehr inform.
    Monique


  • RE: Raumforderung


    Liebe Monique Caremans,
    der beschriebene MRT-Befund ist auch nicht hundertprozentig eindeutig, so dass sich eine Diagnose sicher nicht mit Bestimmtheit formulieren lässt. Die Konstellation spricht jedoch eher für einen gutartigen Befund, und das Vorgehen der Augenklinik, zunächst abzuwarten und den Befund per MRT nach 2 Monaten zu kontrollieren, ist sicher sinnvoll.
    Ich kann Ihre Sorge verstehen. Machen Sie sich vielleicht vorerst nicht zu viele Gedanken.
    Übrigens: Warum wurde das MRT denn überhaupt durchgeführt, wenn Sie gar keine Beschwerden hatten und es sich um einen Zufallsbefund handelt?
    Viele Grüße,
    A. Liekfeld

    Kommentar