• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verschwommene Sicht durch Kortison oder Kratzer im Brillenglas?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verschwommene Sicht durch Kortison oder Kratzer im Brillenglas?

    Hallo zusammen.

    Ich habe 10 Tage lang Kortisontabletten wegen meiner Ohrgeräusche eingenommen. Seit 3 Tagen merke ich, dass ich rechts mit der Brille nicht mehr so klar sehen kann. Kann das am Kortison liegen?

    Bei diesem rechten Auge hatte ich vor 4 - 5 Jahren mal eine Netzhautablösung die operativ wieder fixiert wurde. Meine letzte Augenkontrolle ist 6 Monate her und da war alles in Ordnung. Ich bekomme nur langsam Kopfschmerzen, weil mein rechtes Auge sich wohl überanstrengt.

    Darüber hinaus habe ich gemerkt, dass mein Brillenglas rechts einen Kratzer hat. Kann dadurch die Sicht auch so beeinträchtigt werden?

    Danke im Voraus.


  • Re: Verschwommene Sicht durch Kortison oder Kratzer im Brillenglas?

    Zitat:
    Darüber hinaus habe ich gemerkt, dass mein Brillenglas rechts einen Kratzer hat. Kann dadurch die Sicht auch so beeinträchtigt werden?
    Nein.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Sie sollten das unverzüglich mit dem behandelnden Arzt
    besprechen !
    Eventuell einen Notdienst aufsuchen ?
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Da hier 2 Situationen mit Erkrankung, Vorerkrankung
    bestehen ist es wichtig eben diese beiden Situationen
    anzugeben !!!

    Betrifft :
    HNO, HA, wen auch immer bezüglich der Ohrenprobleme.

    Das Problem mit den Augen kann im Zusammenhang sein.

    Das mit den Kopfschmerzen könnte auch ein anderer Hinweis
    sein.
    Allerdings sehr spekulativ.

    Kommentar