• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sicht trüb und lichtempfindlich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sicht trüb und lichtempfindlich

    Ich bin schon seit einigen Monaten so stark lichtempfindlich, sodass ich bei hellem Licht sogar schmerzen habe. Zudem ist meine Sicht morgens sehr trüb. Wenn ich aufstehe, muss ich mein Gesicht waschen, damit die Trübung ein wenig weggeht. Wenn meine Sicht trüb ist, geht es nach ein paar mal blinzeln wieder weg, aber kommt dann ein paar Minuten später wieder. Tagsüber ist es gar nicht da oder sehr gering. Dieses trübe Sehen hatte ich schon mal im Juli, aber das ging von alleine irgendwie wieder weg. Meistens ist sie Trübung am Rand meines Sichtfeldes. Ich habe im Internet gelesen, dass einer der Symptome des grauen Starrs eine erhöhte Lichtempfindlichkeit ist und deshalb weiß ich nicht, ob es das sein könnte. Zu dem befinde ich mich in meinen 20ern und dachte, dass es eher unwahrscheinlich ist. Hat da jemand einen Rat?


  • Re: Sicht trüb und lichtempfindlich

    Anmerkung: Ich bin die meiste Zeit des Tages vor meinem Rechnner.

    Kommentar


    • Re: Sicht trüb und lichtempfindlich

      Das sollte über einen Augenarzt abgeklärt werden.

      Es gibt verschiedene Möglichkeiten ohne das etwas
      schlimmes dahinter stecken muß.
      Das kann Ihr Augenarzt am besten bestimmen !
      Dementsprechend auch beraten !
      ----------------------------------------------------------------------------
      Möglich wäre auch ein trockenes Auge.
      Vor allem durch viel Bildschirmarbit wird das gefördert.
      Auch bei anderen Arbeiten die viel Konzentration mit
      dem Auge auf optische, permanennte Kontrollen haben.
      Untersucht Ihr Augenarzt auch

      Kommentar