• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

    Hallo zusammen,

    vor 8 Wochen hatte ich eine längere einseitige Augenentzündung. Das Auge war rot, morgens verklebt und war eiterig. Ich war damit beim Augenarzt der hat mir Antibiotika verschrieben es war danach verschwunden. Da ich laut Augenarzt auch trockene Augen habe, zog sich die Behandlung in die Länge.

    Was leider seitdem geblieben ist, dass sich morgens mein linkes Auge nicht ganz öffnen lässt-
    Es ist nicht jeden Morgen, aber sehr häufig. Das Augenlid hängt dann zur hälfte unten und erst wenn ich es hochziehe oder feste Klimpere ist alles wieder ganz normal. Es fühlt sich so an als wäre in dem Moment ein Klumpen unter dem Lid. Aber dann ist es auch wieder weg.

    Könnte da ggf was Neurologisches hinter stecken?

    LG Sonja


  • Re: Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

    Da es zeitgleich mit der Infektion aufgetreten ist, würde ich etwas Neurologisches erstmal nicht vermuten. Sinngemäß gilt dies auch für die anderen Schilderungen.
    Aber ihr Hausarzt kennt Sie natürlich noch besser.

    Kommentar


    • Re: Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

      Was wäre denn wenn es nicht mit dieser Infektion aufgetreten wäre? Es ist ja nicht so, dass es so bleibt. Nach ein paar mal zwinkern gehts ja wieder ganz normal.

      Kommentar


      • Re: Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

        P.s die Infektion ist jetzt seit Wochen weg...

        Kommentar



        • Re: Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

          Es hört sich schon nach einem Zusammenhang an.
          Auch eine allergische Reaktion wäre möglich, eine leichte Schwellung kann das machen.
          Du kannst es mal mit künstlichen Tränen abends und vorm kompletten Öffnen des Auges versuchen.
          Ich würde aber als erstes nochmal zum Augenarzt und wenn der nichts feststellen kann, keine Idee mehr hat, dann weiter überlegen woran es noch liegen könnte.

          Kommentar


          • Re: Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

            Möglicherweise handelt es sich um eine dezente Blepharochalasis, eine unterschiedlich ausgeprägte Erschlaffung der Lidbindehaut - auch Schlupflid genannt. Ein Augenarzt kann dies klären, ebenso eine evtl. Behandlungsnotwendigkeit, die m. E. momentan aber nicht gegeben ist.

            Kommentar


            • Re: Linkes Auge geht morgens nicht richtig auf. Neurologisches Problem?

              Hallo guten Abend,

              Nein ich hab noch keine schlupflider. Vielleicht liegt es am trockenem auge..?

              Weil es ist nicht immer der Fall.

              Vg

              Kommentar